| 00.00 Uhr

Neuss
RLT-Intendantin Jahnke auf dem blauen NGZ-Sofa

Neuss: RLT-Intendantin Jahnke auf dem blauen NGZ-Sofa
Bettina Jahnke ist am Donnerstag Gast von Ludger Baten. FOTO: B. Hickmann
Neuss. Mit der Intendantin des Rheinischen Landestheaters, Bettina Jahnke, hat NGZ-Redaktionsleiter Ludger Baten nicht nur eine unterhaltsame, sondern auch wortkräftige Gesprächspartnerin auf dem blauen NGZ-Sofa. Von Helga Bittner

Die 1963 geborene Jahnke, die auch Regisseurin ist, hat das RLT mit der Saison 2008/09 übernommen und dem Haus seither unter anderem auch mit großartigen eigenen Inszenierungen ("Sommernachtstraum", "Hiob", "Joseph und seine Brüder" - um nur einige zu nennen) ein starkes Profil gegeben. Kurz bevor sie nun in die Proben zu Shakespeares Königsdrama "Richard III." einsteigt, wird sie Ludger Baten Rede und Antwort stehen.

Nicht nur in Form eines Rückblicks: Was hat die Künstlerin (sie war vor Neuss Oberspielleiterin am Staatstheater Cottbus) geschafft? Was will sie noch erreichen? Welche Rolle spielt die Stadt, in der sie arbeitet und auch lebt? Ihr oberster Chef, der Trägervereinsvorsitzende des RLT, Bertold Reinartz, hat in einem NGZ-Gespräch einmal von ihr gesagt: "Sie macht ihre Arbeit perfekt." Ein großes Kompliment, mal schauen, wie sie das selbst sieht.

Neben diesen Fragen geht es sicherlich auch um ihre Sichtweise auf das Theater an sich - und die grundsätzlichen Fragen "Welche Kultur braucht eine Stadt? Wie sollte sie aussehen, um so viele Menschen wie nur möglich auch zu erreichen?" Dabei können die Zuhörer davon ausgehen, dass sich Bettina Jahnke ebenso eloquent wie bestimmt mit diesen Themen auseinandersetzt.

Der Talk auf dem blauen NGZ-Sofa findet am kommenden Donnerstag (10. März) im Restaurant Essenz im Haus der der Bürgergesellschaft (Mühlenstraße 27-29), statt. Beginn ist 18.30 Uhr, Einlass 18 Uhr.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: RLT-Intendantin Jahnke auf dem blauen NGZ-Sofa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.