| 00.00 Uhr

Neuss
Robin Hood für Kinder ab vier Jahre

Neuss. Sebastian Zarzutzki zeigt im RLT sein Stück "1:0 für Robin Hood".

Robin Hood und der Keks - was der eine mit dem anderen zu tun hat, erzählt eine neue Theaterproduktion im RLT, die sogar eine Uraufführung ist. "1:0 für Robin Hood" heißt das Stück aus der Feder von Sebastian Zarzutzki, Musiker, Autor und Regisseur in einem.

Die Musik, sonst eine wichtige Zutat in seiner Arbeit, lässt er dieses Mal aber außen vor. In seinem Stück für Kinder ab vier Jahre geht es nämlich vor allem darum, dass Menschen sich kennenlernen und teilen, was sie haben. Im Sinne der Gerechtigkeit, dem Spielzeit-Thema des RLT. Landstreicher Hobo (Pablo Guaneme Pinilla) streicht um eine Bushalte herum in der Hoffnung, etwas Essbares zu finden. Einen Keks zum Beispiel. Dumm nur, dass der sich fest in der Hand von Herrn Klappke (Josia Krug) befindet. Unter der Bedingung, dass Hobo ihm eine Geschichte erzählt, ist Herr Klappke aber zum Teilen bereit. Und welche fällt Hobo dann ein? Richtig, die von Robin Hood, dem Rächer der Entrechteten, der die Reichen bestiehlt, um den Armen zu helfen. Mit dem Erzählen wird die Geschichte lebendig, tauchen die beiden in das Leben von Robin Hood ein und spielen es nach.

Zarzutzki wollte zum Spielzeitmotto mehr als nur eine übliche Gut-und-böse-Geschichte für Kinder erzählen. "Aber da gibt es nicht viel", sagt er, "wenn man auch nach sozialkritischen Elementen sucht." Also hat der Vater eines dreijährigen Sohnes selber ein Stück geschrieben und darin zwei Ebenen eingebaut. Die Jetztzeitige mit den zwei Männern an der Bushalte und die vergangene mit Robin Hood und seinen Abenteuern. Ein Test vor Kita-Kindern hat ihm gezeigt, dass die kleinen Zuschauer mit den beiden Ebenen klarkommen und auch die in der Regel gut bekannte Geschichte von Robin Hood wiederfinden. Jule Dorn-van Rossum hat ihm dafür ein wachsendes Bühnenbild gebaut - in dem die Bushalte zu einer Landschaft für Robin Hood wird, ein Regenschirm sich in Pfeil und Bogen verwandelt.

Nach rund 50 Minuten ist bei Robin Hood mit der Rückkehr von Richard Löwenherz die Welt wieder in Ordnung, und Hobo und Herr Klappke haben sich auch geeinigt.

Info Oberstraße 95, Premiere am Sonntag, 8. November, 15 Uhr, 02131 269933

(hbm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Robin Hood für Kinder ab vier Jahre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.