| 00.00 Uhr

Neuss
Ruth Werhahn neu im TÜV-Vorstand

Neuss: Ruth Werhahn neu im TÜV-Vorstand
Ruth Werhahn, die Juristin wohnt in der Neusser City. FOTO: O. Tjaden/TÜV Rheinland
Neuss. Die 46 Jahre alte Neusserin ist seit April Arbeitsdirektorin beim TÜV Rheinland.

In den nunmehr vierköpfigen Vorstand der TÜV Rheinland AG ist mit Ruth Werhahn (46) eine Neusserin berufen worden. Die Volljuristin, die zuletzt als Direktor Personal bei EON Deutschland arbeitete, übernimmt beim weltweit tätigen Prüfdienstleister das Personalressort und bekleidet die Position der Arbeitsdirektorin im Sinne des Mitbestimmungsgesetzes.

Bruno O. Braun, Aufsichtsratsvorsitzender der TÜV Rheinland AG: "Wir freuen uns, mit Ruth Werhahn eine erfahrene Personalmanagerin gewonnen zu haben. Sie kennt die Energiebranche sehr gut und damit eine Branche, in der Unternehmen und ihre Beschäftigten von starkem Wandel und großen Herausforderungen betroffen sind." Als Verantwortliche für die Geschäftsentwicklung der skandinavischen Märkte sowie als Leiterin des Bereichs Elektromobilität bei EON habe sie zudem über Jahre wichtige Geschäfts- und Zukunftsthemen mitgestaltet.

Ruth Werhahn, Jahrgang 1971, ist Mitglied der Neusser Unternehmerfamilie Werhahn; sie ist Mitglied im Verwaltungsrat der Wilh. Werhahn KG und wohnt mit ihrer Familie im Herzen der Stadt Neuss.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften, unter anderem an der Universität Bonn, startete Ruth Werhahn ihre berufliche Karriere im Jahr 2000 bei der Düsseldorfer Veba AG. Seit 2001 war sie im neu entstandenen EON-Konzern in diversen Führungsprositionen tätig, seit 2016 als Direktorin Personal für die Steuerung der Personalarbeit der deutschen Netz- und Vertriebsgesellschaften. Darüber hinaus bekleidet Ruth Werhahn verschiedene Gremienmandate, unter anderem auch im Aufsichtsrat der LVM Versicherung Münster. Die TÜV Rheinland AG erwirtschaftet mit fast 20.000 Mitarbeitern rund zwei Milliarden Euro (2016) Umsatz.

(lue-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Ruth Werhahn neu im TÜV-Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.