| 00.00 Uhr

Neuss
Saisonstart mit Fest und Aktionen

Neuss: Saisonstart mit Fest und Aktionen
Ida Tröbs und Victoria Gurdon schlüpften gestern beim Fest zum Saisonauftakt des Rheinischen Landestheaters in Rokoko-Kostüme. FOTO: A. Woitschützke
Neuss. Das RLT machte Schaufenster zur Bühne und ließ hinter seine Kulissen blicken.

Schauspieler spielten am Samstag in Schaufenstern der Innenstadt, für Gäste des Rheinischen Landestheaters (RLT) gab es Solo-Darbietungen in einem Lastenaufzug: Das RLT hat am Wochenende die neue Spielsaison mit einem bunten Programm eröffnet.

"Manche trauen sich immer noch nicht ins Theater", sagt Frank-Uwe Orbons, Leiter des RLT. "Das ist immer noch die 'heilige Kuh', manche fragen sich: Wie ziehe ich mich an, wie gebe ich mich da?" Daher habe das Wochenende ganz unter dem Motto "Interesse wecken" gestanden. An zehn Stellen in der Innenstadt hatten 16 Schauspieler Samstagmittag Fragmente aus Stücken der aktuellen Spielsaison aufgeführt. "Schaufenstergeschichten" hieß die gemeinsame Aktion von Neuss Marketing und RLT. "So konnten wir auf unsere Stücke hinweisen, aber auch Kunden in die Läden locken", sagt Orbons. Am Sonntag hingegen waren die Räumlichkeiten und Kulissen des RLT Mittelpunkt des Geschehens, und zwar buchstäblich. Besucher konnten hinter die Bühne und den Aufbau schauen und sich ansehen, wie die Maske arbeitet oder Requisiten hergestellt werden. Für Kinder hatte das Theater Bastelaktionen organisiert. "In den vergangenen Jahren haben wir die Eröffnung immer mehr als Familientag gestaltet", sagt Orbons. "Ein verkopftes Programm zu machen - nur Goethe und Schiller - funktioniert nicht."

(juz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Saisonstart mit Fest und Aktionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.