| 00.00 Uhr

Neuss
SCA-Werk hat seine Gas-Heizung abgeschaltet

Neuss. Der Tempotaschentuch-Hersteller SCA hat sein Neusser Werk umgerüstet. In der Zellstoff-Fabrik am Neusser Hafen wird nun nicht mehr mit der Gasheizung für Wärme gesorgt, sondern mit einem System zur Wärmerückgewinnung gearbeitet. Die Arbeitsplätze der rund 400 Beschäftigten werden fortan mit der Abwärme beheizt, die bei der Papierproduktion ohnehin anfällt. 500 000 Euro hat der Konzern in das neue System investiert. "Im Verhältnis zu den Einsparungen ist das sehr angebracht", sagt Bernd Bichbeimer, Leiter des Neusser SCA-Werks.

Weil die konventionelle Gasheizung künftig ausgeschaltet bleibt und damit auf fossile Brennstoffe verzichtet wird, spart das den Ausstoß von 1275 Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Der Energieverbrauch des Neusser Werks wird gegenüber 2011 um zwei Prozent gesenkt. Im Vergleich zum Jahr 2000 wurde der Energieverbrauch im Neusser Werk um rund ein Viertel gesenkt. "Jedes Jahr machen wir weitere, Schritte, und am Ende kommt eine ganze Menge zusammen", sagt Bichbeimer.

Das Wärmetauscher-Projekt, das die Gasheizung überflüssig gemacht hat, trägt den Namen "Frosty". Ein zentraler Wärmetauscher nimmt aus der Tempoproduktion die Wärme auf und verteilt sie in die verschiedenen Bereiche auf dem Werksgelände. Dort arbeiten nochmals fünf kleinere Wärmetauscher, die den Bedarf von Wärme und Warmwasseraufbereitung in den einzelnen Abteilungen bedienen. Dazu wird das Warmwasser durch ein isoliertes Rohr- und Pumpsystem auf dem gesamten Werksgelände entlang der Hallen geführt. "Dadurch entsteht auch auf großen Distanzen kaum Energieverlust", sagt Martin Marx, Energiemanager im Neusser Werk. Die Belegschaft setzte das Projekt eigenständig ohne fremde Hilfe um. Dirk Reuter und Carlos Simoes installierten das System in den vergangenen Jahren. Weil aber noch Abwärme in der Papierproduktion übrig ist, sollen damit künftig Wasserleitungen vor dem Einfrieren geschützt werden.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: SCA-Werk hat seine Gas-Heizung abgeschaltet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.