| 00.00 Uhr

Neuss
Schillerstraße wird wegen Bauarbeiten gesperrt

Neuss. Autofahrer müssen sich auf eine weitere Baumaßnahme im Stadtgebiet einstellen. Hintergrund ist die bevorstehende Sperrung der Schillerstraße. Diese muss ab Donnerstag, 2. November, aus Sicherheitsgründen im Abschnitt zwischen Bergheimer Straße und Körnerstraße auf einer Länge von rund 60 Metern gesperrt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung in einer Mitteilung hin. Grund für die Sperrung ist eine Verstopfung des ohnehin zu erneuernden Schmutzwasserkanals, die nicht mehr zu beseitigen ist.

Für die Dauer der Arbeiten von rund vier Wochen wird die Fahrbahn der Straße komplett für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken im gesperrten Bereich soll laut Stadtverwaltung in Absprache mit den betroffenen Anwohnern mit provisorischen Maßnahmen allerdings gewährleistet werden.

Auf der Schillerstraße findet aktuell überwiegend ortskundiger Anliegerverkehr statt, da der weitere Verlauf der Straße im Kreuzungsbereich An der Obererft/Nordkanalallee ohnehin bereits wegen Kanalbauarbeiten gesperrt ist. Dort werden die 90 Jahre alten Kanäle durch neue Schmutz- und Regenwasserkanäle ersetzt. Aus diesem Grund wird für die Maßnahme auf der Schillerstraße keine separate Umleitung ausgewiesen, da sie laut Stadt teilweise im Widerspruch zu der großräumigen Umleitung für die Nordkanalallee stehen würde.

Die Sperrung ab 2. November hat auch Auswirkungen auf den öffentlichen Personennahverkehr. Die Buslinie 848 der Stadtwerke Neuss kann im Bauzeitraum die Haltestellen Schillerstraße, Weingartstraße, Stifterstraße und Schulzentrum in Fahrtrichtung Lukaskrankenhaus nicht anfahren. Der Bus wird über die Bergheimer Straße umgeleitet und nimmt ab der Steubenstraße seinen normalen Linienweg wieder auf.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Schillerstraße wird wegen Bauarbeiten gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.