| 12.07 Uhr

Entscheidung liegt bei Eltern
Schulgründung - der dritte Versuch

Entscheidung liegt bei Eltern. Allerheiligen soll eine eigene Grundschule erhalten. Von Klaus D. Schumilas

Allerheiligen Im dritten Anlauf soll es endlich gelingen, eine Grundschule im Neubaugebiet Allerheiligen zu etablieren. Mit einer Dringlichkeitsentscheidung haben Bürgermeister Herbert Napp und Schulausschuss-Vorsitzende Stephanie Wellens (CDU) jetzt den Errichtungsbeschluss gefasst. Zunächst nur eine rein formale Handlung.

Denn ob es die dreizügige Schule tatsächlich geben wird, darüber entscheiden einzig und allein die Eltern mit der Anmeldung ihres Kindes für das Schuljahr 2010/11. Benötigt werden laut Schulgesetz mindestens 56 Kinder, mit denen zwei Eingangsklassen eröffnet werden können. Diese Hürde wurde bislang nicht genommen. Im vergangenen Jahr akzeptierte die Bezirksregierung nach entsprechender Prüfung am Ende keine 30 Anmeldungen und lehnte die Errichtung daraufhin ab. Um die Eltern frühzeitig und umfassend aufzuklären, gibt es am kommenden Montag um 19 Uhr in der Sporthalle Allerheiligen eine Informationsveranstaltung durch Stadt und Schulaufsicht.

Für die beteiligten Politiker geht es um mehr: "Ich hoffe, dass die Eltern die Belange des Ortes höher schätzen als bisher", sagte Schulausschuss-Vorsitzende Wellens. "Eine Grundschule ist ein wichtiges Strukturmerkmal eines Ortes." Diese Meinung teilt auch Ingo Stolz. Der für Allerheiligen zuständige SPD-Ratsherr appelliert an die Eltern: "Der Ort braucht eine Grundschule. Ich halte die Errichtung einer solchen Schule für vernünftig." Gleichwohl sieht er Schwierigkeiten: "Die Eltern sollen ihr Kind an einer - virtuellen - Schule anmelden, die noch nicht gebaut wird und dann nach Fertigstellung mit der kompletten Klasse dorthin wechseln. Das schreckt manche ab." Gleichwohl müssten die Eltern auch das Gesamtinteresse eines Ortes sehen: "Wir brauchen hier zur Gemeinschaftsbildung nicht nur Rewe und Aldi, sondern auch Kirche und Schule."

Weiterer Bericht in der Dienstagausgabe der Neuss-Grevenbroicher Zeitung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Entscheidung liegt bei Eltern: Schulgründung - der dritte Versuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.