| 00.00 Uhr

Neuss
Schwimmkursus-Angebot erweitert

Neuss. Stadtwerke bauen ihr Angebot aus. Neue Kurse starten nach den Osterferien.

Nach den Osterferien starten neue Schwimm- und Aquafitnesskurse in Neuss. Wegen der hohen Nachfrage erweitern die Stadtwerke in den Neusser Schwimmbädern vor allem die Angebote für Babys und Kleinkinder. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. "Wir stellen fest, dass unsere Schwimmkurse für Babys, das Kleinkinderschwimmen und die Wassergewöhnung immer beliebter werden", erklärt Bäderbetriebsleiter Alexander Bride. "Um dem gerecht zu werden, bieten wir seit Jahresbeginn auch im Nordbad eines der drei Kursformate an. Außerdem wird es ab April Zusatzkurse im Südbad geben."

Babykurse sind für Kinder zwischen drei Monaten und einem Jahr geeignet, das Kleinkinderschwimmen richtet sich an Teilnehmer im Alter zwischen einem und drei Jahren, und die Wassergewöhnung ist für Kinder zwischen drei und fünf Jahren geeignet. Je nach Alter erhalten die Kinder in den Kursen ein erstes Gefühl fürs Wasser. Zudem lernen sie spielerisch, wie sie ihre motorischen Fähigkeiten und ihr Orientierungsgefühl verbessern. Zudem unternehmen sie erste Spring- und Tauchversuche.

Die Kurse finden in den Nichtschwimmerbecken mit 32-Grad-Wassertemperatur statt und werden durch geschultes Personal geleitet. In der Regel bestehen die Kurse aus zehn Übungseinheiten, die je 30 Minuten dauern. Die Teilnahme kostet 90 Euro. Enthalten ist darin auch der Eintritt ins Schwimmbad für eine erwachsene Begleitperson, sodass Mutter oder Vater dabei sein können, wenn ihre Kinder das Wasser in den Schwimmbecken für sich entdecken. Neue Kurse finden ab dem 14. und 15. April samstag- beziehungsweise sonntagvormittags im Nord- und im Südbad statt. Insgesamt bieten die Stadtwerke damit in diesem Jahr 14 Babyschwimmkurse für rund 140 Teilnehmer, elf Kleinkinderschwimmkurse für 120 Teilnehmer und 17 Wassergewöhnungskurse für 190 Teilnehmer an. Da die Nachfrage groß ist, wird eine Anmeldung für die neuen Kurse unter www.stadtwerke-neuss.de im Internet empfohlen.

Auch für Erwachsene starten im April neue Angebote, und zwar sowohl Schwimm- als auch Aquafitnesskurse. Wer nicht in einer Gruppe trainieren möchte, kann auch an einem individuellen Training teilnehmen. Dieses Angebot gibt es auch für Kinder.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Schwimmkursus-Angebot erweitert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.