| 00.00 Uhr

Neuss
Shakespeare-Komödie am RLT führt aus der Welt in den Wald

Neuss. Shakespeare hat in Neuss ein Abo. Mit dem Festival sowieso, aber auch das RLT hat ihn gern auf dem Spielzeitkalender, meist zum Abschluss einer Saison. Vergangenes Jahr war es "Richard III.", nun gibt es eine Komödie: "Wie es euch gefällt" hat am Samstag Premiere. "Das ist ganz was anderes", sagt Chefdramaturg Reinar Ortmann lächelnd, "das Stück ist so fein, so voller schöner Beobachtungen. Und alles, was passiert, entsteht aus den Figuren heraus." Ob Rosalinde und Orlando, Celia und Oliver oder Phoebe und Slivius (um nur die Paare zu nennen) - sie haben alle Zeit der Welt, sagt Ortmann, um sich allein mit ihren Gefühlen zu beschäftigen.

Regie führt Ronny Jakubaschk, der am RLT bereits "Miss Sara Sampson" inszeniert hat, und in der Komödie auch ein "gefährliches Feld der Liebe" entdeckt. Genaugenommen ist gleich ein ganzer Wald, denn dieser wird zum Zufluchtsort der vielen Verbannten, die kreuz und quer ihre Liebe suchen und entdecken- bis zum glücklichen Ende natürlich.

"Aber sie blicken dabei auch in Abgründe", sagt Jakubaschk, "denn zunächst werden sie aus ihrem Lebensraum verbannt und müssen einen neuen entdecken." In dem ist alles ganz anders. "Es ist wie im Karneval", erklärt Ortmann, "wenn man sich verkleidet und ein anderer sein will." Aus Rosalind wird eben Ganymed, aus Celia das Mädchen Aliena. Der herzogliche Hof stehe dabei für die Macht, den Alltag, der Wald dagegen für Liebe und Leben, in dem die Menschen sich verkleiden und "ein anderes Ich finden". Die Zeit der Verkleidung, der Suche und die Frage, wie ein Aufbruch in einem Menschen abläuft, stehe dabei im Fokus. "Und es gibt viel zu sehen", verspricht Jakubaschk. Die Wald-Zeit markiere "eine Collage von Kostümen aus Renaissance-Kleidung und für Superhelden". In der Welt des Herzogs tragen alle Business-Anzüge. Zum Bühnenbild habe sich Anna Sörensen vom Globe inspirieren lassen. Was passt, denn dort wird ja auch noch gespielt. Die Musik zum Stück kommt von Christoph Iocono.

Info Oberstraße 95, morgen, 20 Uhr

(hbm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Shakespeare-Komödie am RLT führt aus der Welt in den Wald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.