| 00.00 Uhr

Neuss
So wird das Jahr 2018 in Neuss - ganz bestimmt

Neuss. Die Wahrsagerin auf der Neusser Kirmes sagte es bereits voraus - 2018 geht in Neuss richtig was. Aber was genau? Wir haben einen Blick in die Glaskugel geworfen. Das kam dabei heraus. Von Simon Janssen

Januar Für die Neusser Schützen ist es eine Nachricht mit Knalleffekt: Da der neue Präsident Martin Flecken am Silvesterabend derart genervt von Raketen und anderen Knallkörpern war, entscheidet er kurzerhand, das traditionelle Böllern beim Schützenfest in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Nur Schützenbräu sei erlaubt - das knalle schließlich auch.

Februar Reiner Breuer erhält die Nachricht, dass der Steuerschatz in Höhe von 150 Millionen Euro der Stadt nun doch in Gänze zur Verfügung steht. Unter einer Bedingung: Er muss einen Teil des Geldes dafür verwenden, eine Halle zu bauen, in der die Kunst-Schenkung eines anonymen Sammlers ausgestellt werden soll. Breuer lehnt ab.

März Die Nordstadt atmet auf - der Feuerteufel von der Furth, der mittlerweile bereits 50 Autos angezündet hat, ist gefasst. In den Vernehmungen gab der junge Mann an, überzeugter Fahrradfahrer und Klima-Schützer zu sein. Mit dem Abfackeln der Wagen - er habe bewusst keine E-Autos ausgewählt - habe er ein Zeichen setzen wollen.

April Der April macht, was er will. Selten hat dieser Wetter-Spruch so sehr gepasst wie in diesem Jahr. Neuss ist komplett eingeschneit. Bereits zum Monatsende sind sämtliche Streusalzvorräte aufgebraucht. Von Klimawandel möchte Donald Trump aber noch immer nichts wissen. Auf die Situation in Neuss angesprochen, sagt der US-Präsident: "It's called weather."

Mai Eigentlich hätte die Sperrung an der Nordkanalallee und An der Obererft im Frühsommer aufgehoben werden sollen. Durch die hohen Minus-Temperaturen im Vormonat (-25 Grad) haben jedoch sowohl Baumaterial als auch Maschinen den Geist aufgegeben. Neuer voraussichtlicher Termin: April 2020.

Juni Eine Fußballnation unter Schock. Timo Werner, Thomas Müller und Mario Gomez fallen verletzt für die Weltmeisterschaft in Russland aus. Bundestrainer Joachim Löw beruft kurzerhand Christoph Kattner von der DJK Novesia ins Aufgebot. Jogis Begründung: "Ein Mann aus der Schützenstadt wird treffen."

Juli Unter den Augen von Wladimir Putin schlägt Deutschland im Finale Russland mit 3:0. Christoph Kattner erzielt alle drei Tore - per Volley, Fallrückzieher und Hacke.

August Um sich für seine Klimawandel-Aussagen bei Neuss zu entschuldigen, reist US-Präsident Donald Trump zum Neusser Schützenfest. Kaum angekommen, schlägt er vor, eine Mauer zu Düsseldorf zu bauen: "Make Neuss great again."

September Kaum ist aus der Comenius-Sekundarschule eine Gesamtschule geworden, plädieren CDU und FDP für eine Rück-Umwandlung in eine Sekundarschule. Das neue Konzept habe sich nicht bewährt, betonen die Stadtverordneten unisono - und appellieren deshalb an die Eltern, den Weg zurück zur Sekundarschule mit einem Bürgerbegehren zu ebnen.

Oktober Das 1Live-Oktoberfestival wird kurzerhand abgesagt. Der Grund: Das Rheinische Oktoberfest, das nur wenige Meter auf dem Rennbahnpark stattfindet, hat kurzfristig expandiert und nutzt das Globe-Theater als gigantisches Bierfass.

November Das "Globe" hat das Bier nicht vertragen und muss kernsaniert werden.

Dezember Der Schock war groß für die Einzelhändler in der City, als in der Weihnachtszeit 2017 zahlreiche Christbaumkugeln und sogar ganze Bäume vor den Geschäften gestohlen wurden. Der ZIN-Vorsitzende Christoph Napp-Saarbourg reagiert deshalb rigoros - und lässt jede einzelne Kugel alarmsichern. Vorher lässt er sich anhand von Schusswesten bei der Polizei schulen - zum Thema Kugelsicherheit.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: So wird das Jahr 2018 in Neuss - ganz bestimmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.