| 00.00 Uhr

Neuss
SPD-Politiker Hanisch gibt Ratsmandat ab

Neuss: SPD-Politiker Hanisch gibt Ratsmandat ab
Holger Hanisch verlässt nach nur zwei Jahren den Stadtrat. FOTO: SPD
Neuss. Als Nachrücker steht der Weckhovener Harald Adolfs fest, der am 23. September verpflichtet wird.

Der Stadtrat bleibt eine Baustelle. Nachdem Ghalia el Boustami (Grüne) erst im Juli ihren Rückzug aus der Kommunalpolitik erklärt hatte, tritt nun auch der Jurist Holger Hanisch (SPD) von seinem Ratsmandat zurück. Seine Verzichtserklärung gab der 48-Jährige am Montag im Rathaus ab, abends wurde die Fraktion informiert.

Hanischs Nachfolger steht schon fest: Der Weckhovener Harald Adolfs (52), bislang sachkundiger Bürger im Schulausschuss, steht als nächster Nachrücker auf der Reserveliste und wird das Amt auch annehmen. Der Techniker im Dienst einer Düsseldorfer Aufzugsfirma wird am 23. September im Rat verpflichtet und wird im Schul- und im Bauausschuss mitarbeiten.

Hanisch macht für seinen Rückzug vor allem berufliche Gründe geltend. Als er 2014 gewählt wurde, war er angestellt, inzwischen habe er sich selbstständig gemacht und sei zudem viel unterwegs, sagt Hanisch. Die Fraktion hatte versucht, ihn zu entlasten und so zu halten. In dem Wirtschafts- und Liegenschaftausschuss sowie dem Finanzausschuss, die als besonders zeitintensiv gelten, wurde er Ende 2015 abgelöst. Zuletzt arbeitete Hanisch im Beteiligungs- und im Rechnungsprüfungsausschuss sowie im Aufsichtsrat der Stadtwerke mit. Aber, sagt Hanisch, er sei viel zu selten dabei gewesen, um der Fraktion wirklich helfen zu können. Deshalb setzte er sich Anfang des Monats (erneut) mit dem Fraktionsvorsitzenden Arno Jansen zusammen und verlässt nun nach nur zwei Jahren im Rat die politische Bühne. "Die Tür steht für Holger Hanisch immer offen", sagt Jansen. Und der schließt ein Comeback nicht aus.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: SPD-Politiker Hanisch gibt Ratsmandat ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.