| 00.00 Uhr

Neuss
Sperrungen auf der Fleher Brücke sind nun eingerichtet

Neuss: Sperrungen auf der Fleher Brücke sind nun eingerichtet
Die Fleher Brücke. FOTO: Hogekamp, Lena
Neuss. Wegen schlechten Wetters mussten die Sanierungs-Arbeiten mehrfach verschoben werden, doch mittlerweile ist die Verkehrsführung zur Entlastung der Fleher Brücke auf der A46 mit jeweils zwei Fahrspuren in jede Richtung eingerichtet. Das teilte Straßen.NRW jetzt mit.

Nach der Sanierung soll die Brücke wieder voll befahrbar sein. Zurzeit laufen innerhalb des Brückenhohlkastens Freilegungsarbeiten an den kritischen Stellen der Konstruktion. Die Überprüfung möglicher Schadstellen soll Mitte April abgeschlossen sein. Ende April soll das detaillierte Sanierungskonzept für die Fleher Brücke fertiggestellt sein.

In den kommenden Wochen werden die erforderlichen Spezialgerüste unterhalb der Brücke angebracht. Parallel werden bereits Sanierungsarbeiten an den Schrägstreben, die Anlass für die eingeschränkte Verkehrsführung sind, in Auftrag gegeben. Für die weiteren Sanierungs- und Verstärkungsarbeiten ist eine Ausschreibung erforderlich, an der derzeit gearbeitet wird. Diese Arbeiten sollen die Nutzbarkeit der Brücke dann für die nächsten Jahre sicherstellen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Sperrungen auf der Fleher Brücke sind nun eingerichtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.