| 00.00 Uhr

Neuss
Stadt ehrt Sieger beim "Stadtradeln"

Neuss. Umweltdezernent trug zum Gesamtsieg des "Team Rathaus" wesentlich bei.

Die Grünen sehen sich als "bestimmende Kraft beim Thema Radfahren in Neuss" bestätigt. Die Politiker schafften es beim Wettbewerb der Kampagne "Stadtradeln" zwar nicht aufs Treppchen, doch mit 4879 gefahrenen Fahrrad-Kilometern haben die Grünen im Parteienwettstreit nach Angaben von Roland Kehl CDU und SPD deutlich überflügelt. Insgesamt reichte es für die Grünen aber nur zu einem zehnten Platz, so dass am Donnerstagabend andere zu ehren waren - und das in drei Kategorien.

697 Radfahrer - für den Wettkampf in 28 Teams organisiert - waren dem Appell gefolgt, das Auto möglichst oft stehen zu lassen und dafür das Rad zu nutzen. 130.051 Kilometer kamen dabei im "Ersatzverkehr" zusammen. Das entspricht einer CO2-Ersparnis von 18.467 Kilogramm. Die Stadtverwaltung ging dabei mit gutem Beispiel voran. "Team Rathaus" kam mit 10.367 Fahrradkilometern als Gesamtsieger auf Platz eins. Anteil daran hatte auch Umweltdezernent Matthias Welpmann, der täglich aus Köln mit dem Rad zur Arbeit kam und so 777 Kilometer zur Gesamtbilanz beitrug. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der ADFC-Stadtverband Neuss (9277 Kilometer) und das Team von Zweirad Oberländer (8191 Kilometer) aus Gnadental.

Team mit den meisten Kilometern pro Kopf wurde die Plangemühle mit 656,1 Kilometern pro Teammitglied. Auf den Plätzen folgten die Teams "Zweirad Oberländer" und "Umlandlieger".

Mit einem deutlichen Vorsprung gewann in der Kategorie "Schulen" das Gymnasium Norf mit 35.625 Kilometern vor dem Nelly-Sachs- (9790 Kilometer) und dem Alexander-von-Humboldt-Gymnasium mit 5642 Kilometer.

Bei der Siegerehrung verloste der Umweltdezernent Welpmann im Beisein von Bürgermeister Reiner Breuer auch einen Sachpreis, den das Klima-Bündnis ausgelobt hatte. Diese Fahrradtasche ging an Volker Nickel vom Team Gymnasium Norf. Die Verwaltung hatte die "Stadtradler" auch aufgefordert, Problemstellen für Radfahrer zu melden. 50 solcher Hinweise gingen bislang ein.

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Stadt ehrt Sieger beim "Stadtradeln"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.