| 00.00 Uhr

Neuss
Stadt setzt jetzt voll auf lärmmindernden Asphalt

Neuss. Der neue Star in der Straßenunterhaltung heißt SMA 5 S. Das klingt nach einem Sportwagen, meint aber einen so genannten Splitt-Mastix-Asphalt mit einer Korngröße, die einen lärmmindernden Effekt hat, ohne dass dieser mühsam gutachterlich nachgewiesen werden müsste. Beim Deckenerneuerungsprogramm, also der jährlichen Schönheitskur für Fahrbahnen auf Neusser Straßen, wird er künftig Standard sein. Im Umkehrschluss heißt das: Der Einsatz von offenporigem "Flüsterasphalt" wird nicht weiter verfolgt. Das Experiment ist aus Sicht der Bauverwaltung zumindest für innerstädtische Straßen gescheitert.

"Der Einbau, das bautechnische Ergebnis und nicht zuletzt die Kosten erfüllen vollständig die Erwartungen", fasst Johannes Steinhauer vom Tiefbaumanagement seine gute Meinung über den PMA 5 S zusammen. Die hatte dieser bereits Belag bereits in den Anliegerstraßen bewiesen, wo es keinen Schwerlastverkehr gibt. Jetzt wurde er mit seiner feinkörnigen Oberfläche zum ersten Mal an Schorlemer und Deutscher Straße und damit an wichtigen Verkehrsachen verbaut.

Beim Straßenbau über den Kosten nicht den Punkt Lärm aus dem Auge zu verlieren, ist für die Bauverwaltung Pflicht. Denn Neuss gehört zu den Kommunen, die einen Lärmaktionsplan aufstellen mussten. Darin steht, dass bei Bauvorhaben immer auch die Verwendung von lärmmindernder Asphalt zu prüfen ist. Für solche Zwecke hat der SMA 5 S sozusagen eine Betriebserlaubnis, gilt als akzeptierter Standard.

Als Kernproblem beim "Flüsterasphalt" erwies sich in Neuss die mangelhafte Standfestigkeit. Die Teststrecken an Jülicher und Bergheimer Straße, wo in einem Feldversuch 2010 offenporiger "Flüster-Asphalt" verbaut wurde, sind bereits jetzt schon wieder ein Sanierungsfall. Der bei 2013 gemessene niedrigere Lärmpegel wiegt aus Sicht der Stadt diesen Nachteil nicht auf. Auch weil der erzielte Effekt hinter den Erwartungen blieb.

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Stadt setzt jetzt voll auf lärmmindernden Asphalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.