| 00.00 Uhr

Gymnasium Marienberg
Sternwallfahrt zum Kloster Knechtsteden

Neuss. Kurz vor den Ferien wird den Schülerinnen des erzbischöflichen Gymnasiums Marienberg das Schulgebäude zu eng. Und oft verbinden sie den Ausbruch in die Natur mit einem geistlichen Impuls, feiern Gottesdienst im Rennbahnpark oder unternehmen - wie gestern geschehen - eine Sternwallfahrt. Im Zeichen des Sterns, der über Bethlehem aufgegangen ist, zogen 1200 Mädchen auf unterschiedlichen Wegen zum gemeinsamen Ziel. Das hieß gestern Kloster Knechtsteden.

In der dortigen Basilika wurde dann ein festlicher Abschlussgottesdienst gefeiert. Unterwegs machten sie an verschiedenen Punkten Rast um ihren eigenen Weg zu überdenken und dabei die Gemeinschaft der eigenen Klasse oder des jeweils eigenen Kurses zu erfahren. Eine Teilstrecke des Weges konnten die Schülerinnen auch, ganz in der Tradition der großen Pilgerwege, schweigend gehen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gymnasium Marienberg: Sternwallfahrt zum Kloster Knechtsteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.