| 00.00 Uhr

Neuss
Steuerkanzlei KBHT wächst weiter: Fusion und neue Räume

Neuss. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft KBHT ist auf Wachstumskurs: Zum Stichtag 1. Januar 2016 kündigt Michael Kalus, Partner der Neusser Stammsitz-Gesellschaft KBHT Kalus + Hilger, zwei weitere Expansionsschritte an. Durch einen Zusammenschluss mit der Sozietät Müller & Kollegen in Leverkusen, will die Gesellschaft ihre Präsenz in der Chemie- und Sportstadt am Rhein stärken.

Ebenfalls mit dem Jahreswechsel zieht KBHT am Neusser Stammsitz in größere Geschäftsräume um. Von der Promenadenstraße geht es ins Büro- und Dienstleistungszentrum Hammfeld. Im Hochhaus am Europadamm 2-6 bezieht KBHT 1800 Quadratmeter auf der achten bis zehnten Etage.

Die Fusion in Leverkusen betrifft die Tochtergesellschaft KBHT Dreizehner & Partner, die ab dem Jahreswechsel als KBHT Müller, Dreizehner & Kollegen firmieren wird. Müller & Kollegen, Marktführer in Leverkusen, bringen 40 Mitarbeiter sowie den Niederlassungsstandort Düren mit in die KBHT-Gruppe, die dann insgesamt rund 140 Mitarbeiter an sieben Standorten in Nordrhein-Westfalen zählen wird.

KBHT, gegründet 1991 und im April zum siebten Mal in Folge von "Focus-Money" als "Top-Steuerberater" ausgezeichnet, baut damit die Position in den Top 50 der Beratungs- und Prüfungsgesellschaften in Deutschland weiter aus. "Leverkusen wird nach Neuss unser zweitstärkster Standort. In beiden Städten sind wir dann die Nummer eins. Größe ist allerdings kein Selbstzweck, sie ist aber Voraussetzung für die Erfüllung unseres Anspruches, unseren Mandanten durch mehr Beratung zu weniger Steuern zu verhelfen", sagt Kalus.

Die 1981 gegründete Sozietät Müller & Kollegen betreut in Leverkusen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Unternehmensberatung und Recht insbesondere mittelständische Mandate aus Industrie und Handel, Berufs- und Spitzensportler - Stichwort Fußball-Bundesliga - sowie Freiberufler, darunter auch spezialisierte Heilberufe, zum Beispiel Labormediziner mit großen Praxen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung von Kommunen und kommunalen Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen. "Von dieser Erfahrung kann KBHT profitieren", sagt Kalus. Umgekehrt eröffne der Zusammenschluss mit KBHT der Kanzlei am Standort Leverkusen neue Möglichkeiten. "Erstens können wir zukünftig auf das deutsche und internationale Know-how- und Partnernetzwerk von KBHT zugreifen. Zweitens haben wir unserer Sozietät durch die Integration in die KBHT-Gruppe eine langfristige Entwicklungsperspektive gegeben", bestätigt Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Peter Müller, Gründungspartner der Sozietät Müller & Kollegen. Neben ihm werden der neuen Gesellschaft weiterhin auch Frank Mengers (Steuerberater) und Arnd Herff (Rechtsanwalt) als Partner angehören. Die Prüfungsmandate werden in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KBHT Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH konzentriert.

Der Kontakt zwischen KBHT und Müller & Kollegen ist bereits über mehrere Jahre gewachsen. "Unsere Gesellschaften kennen sich seit langem, und dies auch aus der Tagesarbeit bei der Betreuung von gemeinsamen Mandanten. Wir freuen uns daher auf das neue Kapitel", sagt der Leverkusener KBHT-Partner Roland Dreizehner. Die Mitarbeiter der 1998 gegründeten Leverkusener KBHT-Gesellschaft werden im kommenden Jahr in den Innovationspark zu Müller & Kollegen umziehen, wo die fusionierte Gesellschaft ihren Sitz haben wird.

(ki-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Steuerkanzlei KBHT wächst weiter: Fusion und neue Räume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.