| 00.00 Uhr

Neuss
Stromausfall in Allerheiligen nach Brand im Verteiler

Neuss: Stromausfall in Allerheiligen nach Brand im Verteiler
Für die Löscharbeiten an dem Verteilerkasten musste der Strom abgestellt werden. FOTO: Feuerwehr Neuss
Neuss. Ein Brand in einem Stromverteilerkasten sorgte am Samstag für einen Stromausfall in etwa 150 Haushalten im Neubaugebiet Allerheiligen. Nach Auskunft des Verteilnetzbetreibers Westnetz ist die Ursache noch unklar. "Die elektrostatischen Entladungen innerhalb der Station ließen Rückschlüsse auf eine Fehlfunktion zu", heißt es dazu im Einsatzbericht der Feuerwehr, die mit einem Löschzug aus Rosellen gegen 19 Uhr vor Ort war. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr musste die Stromzufuhr abgestellt, der Bereich im Umkreis von 100 Metern gesperrt werden. Etwa um ein Uhr nachts gab es nach Auskunft von Westnetz wieder Strom, nachdem ein Notstrom-Aggregat eingesetzt worden war. Im Laufe des gestrigen Tages wurde dann eine neue Ortsnetzstation dort installiert.
(hbm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Stromausfall in Allerheiligen nach Brand im Verteiler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.