| 16.00 Uhr

Neuss
Stromausfall nach Kurzschluss in Fernleitung

Neuss. Ein Fehler in der Umspannanlage Xantener Straße in Neuss führte am Dienstag um 9.38 Uhr zu einem Kurzschluss in der Fernleitung Kaarst-Ost. Es kam zu einem großflächigen Stromausfall in der Stadt.

Bei der Fernleitung Kaarst-Ost handelt es sich um eine Hochspannungsleitung mit 110.000 Volt. Weil mit dem Kurzschluss – eine Mitarbeiterin von der RWE-Tochter Westnetz spricht von einer Auslösung –  in der Fernleitung auch die lokale Versorgung zusammenbrach, kam es von der Neusser Nordstadt bis zur Pomona zu einem großflächigen Stromausfall. Der war aber nach Firmenangaben nach zwei Minuten behoben.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Stromausfall nach Kurzschluss in Fernleitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.