| 00.00 Uhr

Freizeit-Tipp
Südpark lockt mit Baden, Schwitzen und Eislaufen

Neuss. Reuschenberg (lue-) Wer es liebt, sich in seiner Freizeit zu bewegen, der findet in Reuschenberg umfassende Angebote. Vor allem im Südpark. Ein Spaziergang um den Reuschenberger See macht ebenso große Freude wie Ballspiele auf der nahen Wiese und auf den Kleinspielfeldern. Im Südpark haben auch der Tennis-Club und die Kicker des TuS Reuschenberg ihr Domizil. Das Allwetterbad lockt die Wasserratten. Am Samstag, 12. November, steigt dort wieder der beliebte Wellnessabend (18 bis 23 Uhr) mit Massagen und Yoga. Voranmeldung wird empfohlen: www.stadtwerke-neuss.de. Das Bad ist heute von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Die benachbarte Saunalandschaft "Wellneuss" inszeniert monatlich eine Late-Night, die am Freitag (4.) unter dem Motto "Nordische Nacht" steigt. Bis 2 Uhr in der Nacht warten dann wieder Aufgüsse, Polarwind, Eisberg und Nordlichtglühen auf die Gäste. Im "Wellneuss" kann man sich heute von 10 bis 23 Uhr wohlfühlen.

Zu den Attraktionen im Südpark gehört auch die Eissporthalle, die drei Mal in der Woche zur Disco aufs kalte Parkett bittet: immer montags, immer mittwochs und immer sonntags. Heute, Allerheiligen, bleibt die Halle allerdings geschlossen. Der Neusser Schlittschuh-Klub (NSK) hat am 4. Dezember (17 Uhr) mit dem Eismärchen "Aladins Wunderlampe" Premiere.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freizeit-Tipp: Südpark lockt mit Baden, Schwitzen und Eislaufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.