| 11.29 Uhr

Neuss
Tankstellen für die Mobilität der Zukunft

Neuss. Am Samstag beginnt der 41. Neusser Autosalon. Ein Ausblick auf die Mobilität der Zukunft. Eine Zukunft, die gleichwohl Treibstoff braucht. Und Tankstellen. Und wie sehen die in Zukunft aus? "Nicht viel anders als heute", ist Jürgen Ziegner überzeugt, der Geschäftsführer des Zentralverbandes für das Tankstellengewerbe in Bonn. Denn auch wenn die Zukunft elektrisch wäre, wird man dafür Tankstützpunkte brauchen.

14.785 Tankstellen zählte der Energie-Informationsdienst am Jahresanfang im Bundesgebiet, 3300 in Nordrhein-Westfalen. Wer die Zahl im Stadtgebiet erfragen will, findet dazu keine Statistik. Weil "Tankstelle" nicht eindeutig definiert sei, sagt Ziegner. Das Branchenbuch immerhin weist 20 Tankstellen aus, eine weniger als noch im Vorjahr – und deutlich weniger als etwa Ende der 1960er Jahre Da zählte der Fachverband 46.000 Tankstellen – allein im alten Bundesgebiet.

Seitdem kam es zu einem Schrumpfungsprozess, der über jahre anhielt aber aus Sicht des zentralverbandes "zum Stillstand gekommen ist". Zurück blieb ein Netz, das Ziegner, auch in Relation zur Bevölkerungsdichte "zu den effizientesten in Europa zählt".

Gastankstellen und erst recht Elektro-Ladesäulen dagegen sind noch immer die Ausnahme. Für den "Tesla Elektro Roadster", den der Energiekonzern RWE beim Autosalon vorstellt, gibt es aktuell eine Zapfsäule in Neuss. Aber das Thema hat Zukunft und wird auch bei den Neusser Stadtwerken mit einem eigenen E-Mobility-Beauftragten besetzt. Ein konkretes Projekt gebe es nicht, sagt Pressesprecher Jürgen Scheer, allerdings erste Gedanken in Richtung einer Ladesäule, die mit dem Strom der auf dem Dach des Busdepots geplanten Photovoltaikanlage gespeist wird.

Erdgastankstellen betreiben die SWN zwei – an der Engelbert- und der Langemarckstraße – und das decke den Bedarf. Noch. Denn in den nächsten 20 Jahren werden noch konventionelle Kraftstoffe wie dieser bestimmend sein. Sagt der Tankstellenverband.

(NGZ/dhk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Tankstellen für die Mobilität der Zukunft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.