| 00.00 Uhr

Neusserin bei "The Voice of Germany"
Melisa Toprakci lebt ihren Musik-Traum

The Voice of Germany: Melisa Toprakci aus Neuss lebt ihren Musik-Traum
Auch hinter der Bühne werden die Daumen gedrückt: Melisa Toprakci (M.) erhält reichlich Unterstützung von ihrer Familie - und natürlich von Freunden. Zu Hause gibt's zudem "The Voice of Germany"-Fernsehabende. FOTO: Sat.1/ProSieben/André Kowalski
Neuss. Erst Yvonne Catterfeld, jetzt Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier: Die 20-jährige Melisa Torpakci aus Neuss begeistert die Juroren bei "The Voice of Germany" - und genießt die Zeit in der Musiker-Runde bei der TV-Show. Von Andreas Buchbauer

Natürlich hat Melisa Toprakci gestern Abend bei "The Voice of Germany" reingeschaut. Aber so richtig hoch hergehen wird es am Donnerstag wieder bei ihr zu Hause: Dann ist die 20 Jahre alte Neusserin wieder selbst in der TV-Sendung zu sehen. Und der hat die talentierte Sängerin, die mit ihrer Stimme selbst erfahrene Popstars wie Yvonne Catterfeld und die Fantastischen Vier verzaubert, schon jetzt eine Menge zu verdanken. Erfahrungen, die ihr keiner mehr nimmt. Dazu jede Menge neuer Freunde - und viele neue Fans und Follower bei Instagram. "So um die 5000" seien seit ihrem ersten Auftritt bei "The Voice of Germany" hinzugekommen. Auch beim Stadtbummel wurde sie schon erkannt. Und irgendwie lebt die 20-Jährige derzeit nicht nur einen Traum, sondern schafft auch den Spagat zwischen zwei Welten.

Da ist zum einen die Welt des Fernsehens und der Musik. Zunächst war Melisa Toprakci bei "The Voice of Germany" im Team von Yvonne Catterfeld, inzwischen ist sie zu den Fantastischen Vier gewechselt. Und dass, obwohl Melisa Toprakci bei Yvonne Catterfeld richtig ins Schwärmen gerät. "Sie ist total süß und nett. Auch hinter der Kamera, wenn nicht gefilmt wird, hat sie sich toll gekümmert - fast schon wie eine Freundin", sagt Melisa Toprakci. Und die Fantastischen Vier, die sie inzwischen in ihr Team gelotst haben? "Die sind schon so lange im Geschäft und total jung geblieben. Das macht richtig Spaß mit ihnen", sagt Toprakci.

Fotos: Das wurde aus den Gewinnern von "The Voice of Germany" FOTO: dpa, Jörg Carstensen

Ihr anderes Leben ist hingegen ein Alltag, den im Grunde jeder in ihrem Alter kennt. Melisa Toprakci macht eine Ausbildung zur Elektronikerin, bei der Arbeit ist die glamouröse Welt des Fernsehens ganz weit weg. Das erdet aber auch und ist vielleicht gar nicht so schlecht, weil sie so nicht in eine Luftblase abzudriften droht, die von jetzt auf gleich zerplatzen könnte. Bei "The Voice of Germany" gilt schließlich wie bei vielen Musik-Shows: Am Ende kann nur einer als Gewinner auf der Bühne stehen.

Deshalb ist es wichtig, was die Teilnehmer aus der Chance machen, die ihnen die Fernseh-Show und die prominente Jury bietet. In der sitzt schließlich geballter Popmusik-Erfolg: Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier, Samu Haber von der finnischen Band Sunrise Avenue, Sängerin Yvonne Catterfeld und Mark Forster. Und während der Coachings hat Melisa Toprakci schon erlebt, wie es ist, viel Zeit unter Musikern zu verbringen. "Ständig hat jemand irgendwo gesungen oder etwas anderes mit Musik gemacht - das war schon großartig."

Die Fantas haben die Neusserin jetzt im Team. FOTO: Sat.1/ProSieben/Richard Hübner

Yvonne Catterfeld hat die Neusserin auch darin bestärkt, sich einen Traum zu erfüllen: ein Musikstudium. "Vielleicht nach der Ausbildung", sagt Melisa Toprakci. Sie würde gerne eigene Songs schreiben, Pop mit Soul-Einschlag und deutschen Texten. "Das kann ich mir gut vorstellen", sagt Melisa Toprakci. Häufig zu sehen bekommen haben ihre Fans die 20-Jährige zuletzt in Neuss aber eher nicht. "Ich war viel unterwegs", sagt sie. "Und ein Partygänger bin ich eigentlich auch nicht." Lieber geht sie in ihrer Freizeit ins Fitnessstudio. Fit sein ist ja auch nicht die schlechteste Voraussetzung, wenn man auf der Bühne und im Rampenlicht steht.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

The Voice of Germany: Melisa Toprakci aus Neuss lebt ihren Musik-Traum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.