| 22.31 Uhr

Tour de Neuss
André Greipel macht das Triple perfekt

Die Tour de Neuss 2017
Die Tour de Neuss 2017 FOTO: Woitschützke, Andreas
Neuss. Der Fahrer vom Team Lotto Soudal entscheidet die Tour de Neuss zum dritten Mal für sich. Rick Zabel wird bei seinem Debüt Zweiter. Von Simon Janssen

Die Bestmarke hatte er schon vorher. Doch, dass André Greipel sie jetzt noch einmal ausbauen könnte, wird den 35-Jährigen nicht im Geringsten stören. Bereits vor dem Start der 16. Auflage der Tour de Neuss war Greipel der einzige Fahrer, der das Rennen - nach seinen Erfolgen in den Jahren 2011 und 2013 - zweimal für sich entscheiden konnte. Gestern Abend sicherte sich der Fahrer vom Team Lotto Soudal dann seinen dritten Sieg.

Hinter ihm kam Rick Zabel (Team Katusha-Alpecin) ins Ziel an der Kaiser-Friedrich-Straße - und zwar 13 Jahre nachdem sein Vater Erik die Tour de Neuss für sich entscheiden konnte. "Die Strecke ist sehr anspruchsvoll", sagte Erik Zabel vor dem Rennen. Doch seinem Sohn (23) liegt der Rundkurs offenbar. Auf Platz drei landete der Deutsche Straßenmeister Marcus Burghardt (Team Bora Hansgrohe). Als kämpferischster Fahrer wurde Nils Politt mit dem Friedhelm-Hamacher-Gedächtnis-Preis ausgezeichnet.

Viel bessere Bedingungen als gestern hätten sich die Organisatoren der Tour de Neuss gar nicht wünschen können. Wegen des perfekten T-Shirt-Wetters war nicht nur auf, sondern auch abseits der Strecke einiges los. Egal ob auf der Wiese an der Kaiser-Friedrich-Straße oder am Rande der Drususallee, Breite Straße und Kanalstraße.

Knapp anderthalb Stunden bevor die Elite durch die Quirinusstadt sauste, fand zum ersten Mal in der Geschichte der Tour de Neuss ein Firmen- und Sponsorenrennen statt. Premierensieger wurden die Stadtwerke. Unter den vier Fahrern befand sich auch Geschäftsführer Ekkehard Boden, der vor dem Rennen die Zielsetzung "unter die ersten Drei" vorgegeben hatte. Großer Spaß für die Kleinen: Nach dem U15- und U19-Rennen hatten Kinder die Möglichkeit, eine Runde mit den Profis zu fahren. War vielleicht schon der nächste Greipel dabei?

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour de Neuss: André Greipel macht das Triple perfekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.