| 00.00 Uhr

Tour de Neuss
Letzter Startschuss als Bürgermeister

Tour de Neuss: Letzter Startschuss als Bürgermeister
Zum letzten Mal als Bürgermeister bei der Tour de Neuss: Herbert Napp FOTO: Woitschützke, Andreas
Neuss. Es war seine letzte Amtshandlung als Bürgermeister - zumindest bei der Tour de Neuss. Von Anfang an Schirmherr des Radrennens, gab Herbert Napp am Mittwoch den Startschuss zum Eliterennenab und nahm zum Schluss auch die Siegerehrung von Paul Voss vor.

Einige Jahre hatte der Neusser Radfahrerverein auf seit Mitwirken verzichten müssen. "Da war ich immer in Urlaub, es ist halt nicht so einfach, alle Termine im Jahr zu koordinieren", sagt Napp. Künftig wird das leichter, scheidet er Anfang September doch aus dem Amt aus. "Er hat uns aber versprochen, der Tour de Neuss die Treue zu halten", sagt NRV-Vorsitzender Stephan Hilgers und denkt schon darüber nach, Napp zum "Schirmherrn auf Lebenszeit" zu machen.

Zwei seiner potenziellen Nachfolger, Thomas Nickel (CDU) und Reiner Breuer MdL (SPD) genossen freilich einen tollen Rennabend, der in Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreisdirektor Dirk Brügge viel weitere Politprominenz anlockte.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour de Neuss: Letzter Startschuss als Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.