| 00.00 Uhr

Nachruf
Trauer um Ernst Ortmanns

Neuss. Kaarst (NGZ) Mit den Angehörigen trauern auch die Politik und Verwaltung Kaarst um das langjährige Ratsmitglied Ernst Ortmanns, das im Alter von 82 Jahren gestorben ist.

Neben seiner 25-jährigen Stadtratstätigkeit - von 1984 bis 2009 - setzte sich Ernst Ortmanns auch noch in zahlreichen Ausschüssen für die Belange seiner Mitbürger ein. Alleine in seiner letzten Amtsperiode als Stadtratsmitglied war er zudem noch ordentliches Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, im Sport-, Freizeit und Sozialauschuss, im Wasser- und Bodenverband Nordkanal, im Schulausschuss sowie im Beirat für Naherholungsanlagen des Rhein-Kreises Neuss. Im Haupt-, Wirtschafts- und Finanzausschuss, in der Verbandsversammlung des Schulverbandes in Kaarst für die Martinusschule und im Volkshochschulzweckverband Kaarst-Korschenbroich sprang er im Vertretungsfalle ein.

Als Mitglied der ersten Vorstandsrunde der Kaarster Seniorenunion, die im September 1994 gegründet wurde, konnte er seinen Erfahrungsschatz zum Wohle auch zukünftiger Generationen Kaarster Seniorinnen und Senioren einbringen.

Und weil Ernst Ortmanns politisch sehr engagiert war, nahm er auch für die Senioren-Union im Rhein-Kreis jahrelang zunächst die Geschäfte des Schatzmeisters und später des stellvertretenden Vorsitzenden wahr. Zehn Jahre war er zudem Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) und im Anschluss deren stellvertretender Vorsitzender.

Stets lag ihm auch die DLRG Kaarst am Herzen, die er 1970 gründete. Unter anderem erhielt er für seine ehrenamtliche Tätigkeit das Verdienstzeichen in Gold mit Brillant, die höchste Auszeichnung für ein DLRG-Ehrenamt überhaupt. Für sein großes ehrenamtliches Engagement erhielt Ernst Ortmanns am 19. Januar 1995 das Bundesverdienstkreuz.

47 Jahre hat Ortmanns für Schraubenfabrik Bauer & Schaurte in der Nähe des Neusser Hauptbahnhofes gearbeitet. Aus der Ehe mit seiner Frau Katharina - die beiden heirateten 1961 - gingen zwei Töchter und zwei Söhne hervor.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachruf: Trauer um Ernst Ortmanns


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.