| 00.00 Uhr

Neuss
Trickbetrug: Polizei sucht Verdächtige

Neuss. Die Kriminalpolizei hat mit Unterstützung des Landeskriminalamtes NRW ein Phantombild von einer Frau erstellt, die an einem Trickbetrug beteiligt gewesen sein soll. Die gesuchte Frau soll sich am Nachmittag des 10. Januar im Bereich des Nixhütter Weg mit einer Seniorin aus Neuss getroffen und einige Schmuckstücke in Empfang genommen haben. Das teilte die Polizei gestern mit. Die Seniorin, die Opfer eines Betrugs wurde, war zuvor von einer Frau angerufen worden, die sich als ihre gute Bekannte "Marion" ausgab. Sie hätte ein verlockendes Immobilienangebot erhalten und bräuchte kurzfristig Geld. Ein Frau "Jannik" könnte dies in Empfang nehmen. Die Angerufene hielt dies für glaubhaft und händigte wertvollen Schmuck aus. Zeugenhinweise an die Kripo unter 02131 3000.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Trickbetrug: Polizei sucht Verdächtige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.