| 00.00 Uhr

Neuss
Trio bewirbt sich um den SPD-Vorsitz

Neuss. Sascha Karbowiak, Heinrich Thiel und Michael Ziege wollen Jakubassa folgen. Von Ludger Baten

Wer die Neusser SPD in die Zukunft führen wird, entscheidet sich erst auf der Generalversammlung am Aschermittwoch, doch bereits heute steht eins fest: Es wird vermutlich ein ganz junger Vorsitzender für die alte Partei sein, die ihre Neusser Organisation vor mehr als 125 Jahren gründete.

Drei Bewerber haben ihre Kandidatur offiziell angemeldet: "Senior" in dem Trio ist Ratsherr Michael Ziege (30), bereits seit fünf Jahren stellvertretender Vorsitzender im Stadtverband. Er trifft in der Kampfabstimmung auf Sascha Karbowiak (29), der ebenfalls dem Stadtrat angehört und Vorsitzender des Ortsvereins Stadtmitte ist. Jüngster im Bunde ist Heinrich Thiel (28), der als Stadtverordneter im Wahlkreis Südliche Furth direkt gewählt wurde und Chef des Ortsvereins Nordstadt ist. Alle drei Bewerber bestätigten auf Anfrage unserer Redaktion, dass sie am 14. Februar 2018 für den Vorsitz kandidieren werden. Ziege (Lehramt) und Thiel (Wirtschafts- und Politikwissenschaften) studieren; Karbowiak ist AOK-Angestellter. Alle drei sind Mitglieder der "goldenen Generation" der SPD und gelten als Hoffnungsträger der Partei, in der eine ganze Reihe von jungen Talenten immer mehr Verantwortung übernehmen.

Eine Neuwahl des Vorsitzenden wird erforderlich, da Amtsinhaber Benno Jakubassa (63) nicht erneut kandidieren wird. Er, der seit 1996 der starke Mann der Neusser SPD ist, hatte Ende September bekannt gemacht, dass er sich aus der operativen Politik zurückziehen wird. Jakubassa führt in dem Verfahren für seine Nachfolge aber noch Regie. Er kündigt an, dass die Vorstandssitzungen im November und Dezember genutzt werden sollen, die Kandidatenlage zu besprechen. Das Bewerber-Trio solle sich in allen sieben Ortsvereinen persönlich vorstellen. Auch wenn Kenner der SPD nicht davon ausgehen, dass sich noch weitere Bewerber melden werden, bleibt eine Kandidatur möglich - selbst aus der Versammlung am 14. Februar heraus. Der SPD stehen spannende Wochen mit einem parteiinternen Wahlkampf bevor.

Info Blaues NGZ-Sofa mit SPD-Chef Benno Jakubassa am Mittwoch, 29. November, um 18.30 Uhr in der "Bürger".

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Trio bewirbt sich um den SPD-Vorsitz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.