| 00.00 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Überfall auf Spielhalle

Neuss. Ein unbekannter Täter hat am späten Montagabend eine Spielhalle in der Neusser Innenstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betrat der Mann gegen 23.30 Uhr das Casino an der Oberstraße, in dessen Räumlichkeiten sich zu der Zeit neben dem Mitarbeiter noch zwei Gäste befanden.

Der Unbekannte trat umgehend in den Kassenbereich und attackierte den Angestellten mit mehreren Faustschlägen.

Trotz heftiger Gegenwehr des Casino-Mitarbeiters gelang es dem Täter, in die Kasse zu greifen und mit wenigen hundert Euro aus der Spielhalle in eine unbekannte Richtung zu flüchten.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Zur Tatzeit soll er dunkle Oberbekleidung und eine dunkle Mütze getragen haben. Eine Fahndung nach dem Unbekannten durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder sachdienliche Hinweise auf die Identität der flüchtigen Person geben können, sich umgehend mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.