| 09.23 Uhr

Fünf Meter tiefer Fall
Frau stürzt bei Party in Neuss von Dach

Party endet für 20-Jährige im Krankenhaus
Party endet für 20-Jährige im Krankenhaus FOTO: Daniel Bothe
Neuss. Eine Party in Neuss endete für eine 20-Jährige im Krankenhaus. Die Frau war in der Nacht vom Dach der Veranstaltungslocation gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Ein weiterer Gast kollabierte am Unglücksort.

Es ist kurz nach Mitternacht, als der Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmiert werden. Sie rücken aus zur Stephanstraße in Neuss. Auf einer Party in einem Getränkemarkt, der als Veranstaltungslocation gemietet werden kann, war eine junge Frau von einem Flachdach gestürzt.

Ende des Daches nicht gesehen 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stürzte die 20-Jährige etwa fünf Meter in die Tiefe. Sie war wohl über das Flachdach gelaufen und konnte aufgrund der Dunkelheit das Ende des Daches nicht sehen. 

Die anderen Partygäste konnten der schwerverletzten Frau zunächst nicht helfen, da sie in einen Bereich gestürzt war, der für sie nicht zugänglich war. Erst die Feuerwehr konnte das Oper erreichen, als sie ein Tor geöffnet bekam. Die Frau wurde am Unfallort notärztlich versorgt und kam anschließend in ein Krankenhaus.

Für die Gäste der Party war der Vorfall ein großer Schock. Eine Frau kollabierte aufgrund der Aufregung am Einsatzort und musste im Rettungswagen versorgt werden, so die Polizei. 

(jeku/RP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall bei Party in Neuss: Frau stürzt fünf Meter vom Dach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.