| 00.00 Uhr

Neuss
Mit der NGZ zur Unicef-Gala: Heute werden Karten verlost

Neuss. Wer hierzulande über Unicef, die Kindernothilfe der Vereinten Nationen, spricht, der denkt an Heribert Klein: Der langjährige PR-Chef der Commerzbank in NRW moderiert seit 36 Jahren glanzvolle Ballnächte für die Unicef-Nothilfe in Deutschland, so auch am 18. November beim Gala-Abend in Neuss. Zum gesellschaftlichen Ereignis im Swissôtel werden wieder musikalische Künstler aus aller Welt erwartet, darunter Tenor Gianluca Terranova, Musicalstar Stephanie Reese und Soul-Sänger David A. Tobin.

Das Schöne: Leser unserer Zeitung können an einem eigenen NGZ-Tisch Gäste dieser hochkarätigen Veranstaltung sein. Heute, Mittwoch (25.), verlosen wir 5 mal 2 Eintrittskarten - inklusive Drei-Gang-Menü. Und so geht's: Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 88 66 16 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "NGZ2", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet und die Gewinner werden kurzfristig benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Im Übrigen finden Sie unsere Teilnahmebedingungen auch unter "http://www.rp-online.de/teilnahmebedingungen".

Zudem hat Heribert Klein eine Einladung auf das blaue NGZ-Sofa angenommen. Am Mittwoch, 8. November (18.30 Uhr, Bürgergesellschaft), talkt er eine Stunde lang mit NGZ-Chefreporter Ludger Baten über sein Engagement für Unicef und die Kinder in aller Welt.

(lue-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unicef-Gala 2017 in Neuss: Heute werden Karten verlost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.