| 20.48 Uhr

Neuss
Unwetterwarnung: Farbgefühle findet erst Sonntag statt

Neuss: So war bunt war das Farbgefühle-Festival 2014
Neuss: So war bunt war das Farbgefühle-Festival 2014 FOTO: Tonight/Eleftherios
Neuss. Das eigentlich für Samstag geplante Farbgefühle-Festival auf der Galopprennbahn ist um einen Tag verschoben worden. Das Festival mit House- und Elektromusik startet nun am Sonntag um 14 Uhr im Rennbahnpark. Ende ist gegen 22 Uhr. Das teilte Neuss Marketing Freitagabend mit und gab die Unwetterwarnung für Neuss als Grund an.

"Wir haben mit Polizei, Ordnungsamt und Rettungsdiensten in einer Besprechung entschieden, dass das Festival um einen Tag verschoben wird", sagte Ralph Dymek von Neuss Marketing. "Wir wollten kein Risiko eingehen." Tausende Besucher werden erwartet. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Der Eintrittspreis an der Tageskasse bleibt ebenfalls gleich.

Am geplanten DJ-Programm werde es nur geringfügige Änderungen geben. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Veranstalters. Auf der entsprechenden Facebook-Seite heißt es: "Diese Entscheidung wurde zusammen mit dem Deutschen Wetterdienst getroffen. Sofern wir die Sicherheit nicht gewährleisten können, werden wir kein Festival durchführen. Hierbei geht uns Sicherheit vor."

 

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Unwetterwarnung: Farbgefühle findet erst Sonntag statt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.