| 00.00 Uhr

Neuss
UPS wird Sponsor beim VfL Wolfsburg

Neuss. Das Logistikunternehmen UPS, das seinen Deutschland-Sitz in Neuss hat, wird mit Beginn der Bundesliga-Spielzeit 2016/2017 offizieller Partner des VfL Wolfsburg. Die Partnerschaft umfasst das Bundesliga-Profiteam sowie die Frauenmannschaft des Vereins. Gemeinsame Projekte im Bereich Social Media sind ebenso vorgesehen wie Nachhaltigkeitsprojekte. Das teilte UPS jetzt mit. Das Unternehmen wird die Partnerschaft auch für Kunden-Hospitality nutzen und um auf effiziente B2C-Lösungen aufmerksam zu machen. "Mit dem VfL Wolfsburg haben wir eine große Schnittmenge in der Unternehmens- beziehungsweise Vereinskultur gefunden", erklärt Frank Sportolari, Generalbevollmächtigter von UPS Deutschland.

Die Zusammenarbeit ist zunächst auf ein Jahr mit der Option der Verlängerung auf ein weiteres ausgelegt. UPS wird ab Herbst alle Bestellungen aus den Fanshops des VfL zustellen. "Wir freuen uns sehr, mit UPS einen neuen starken Partner in unserer VfL-Familie und in der Bundesliga begrüßen zu dürfen. Ein internationaler Partner wie UPS, der in 220 Ländern und Gebieten tätig ist, passt perfekt zu uns", teilt Klaus Allofs, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, mit.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: UPS wird Sponsor beim VfL Wolfsburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.