| 00.00 Uhr

Neuss
VfR 06 nimmt erneuten Anlauf aufs Stadion

Neuss. Traditionsverein möchte mit Novesia und Vatan an der Jahnstraße ein Fußballzentrum aufbauen.

Gut möglich, dass die Diskussion um die Standorte für Kunstrasenplätze im Stadtgebiet neue Nahrung erhält. Der einst ruhmreiche VfR Neuss, der seit der Schließung des Stadions am Derendorfer Weg seine Heimspiele der Kreisliga C auf der Bezirkssportanlage Weckhoven austrägt, strebt einen Umzug in die Innenstadt an. Dabei nimmt er erneut das Jahnstadion ins Visier.

Zu diesem Ergebnis kommen die Vereinsvorstände um Uwe Bünzel (DJK Novesia) sowie Dieter Schmitz und Yildirim Yilmaz (beide VfR 06) nach ihrem jüngsten Gedankenaustausch. "Wir haben bereits 2011 einer möglichen Verlagerung des VfR ins Jahnstadion zugestimmt und wären auch weiterhin bereit, uns mit dem Sportamt, dem VfR 06 und FSV Vatan an einen Tisch zu setzen und eine für alle Seiten akzeptable Vereinbarung auszuarbeiten", fasst Novesia-Chef Bünzel in einer Pressemitteilung das Gespräch zusammen. Ein Umzug des VfR 06 würde nach Aussage von Bünzel zudem dazu beitragen, das Jahnstadion langfristig als Bezirkssportanlage zu erhalten und den Fußballsport zu stärken: "Das Jahnstadion wäre die einzige Anlage, die von drei Vereinen gemeinschaftlich genutzt wird - und beheimatet bereits heute knapp 20 Senioren- und Jugendmannschaften."

Das Pikante an der wiederbelebten Initiative: Mit Novesia, VfR 06 und FSV Vatan empfiehlt sich das Stadion als Fußballzentrum und somit als Standort für einen Kunstrasenplatz. Der ist aber an der Jahnstraße bisher nicht vorgesehen ...

Aktuell sind fünf der insgesamt 15 Bezirkssportanlagen mit einem Kunstrasenplatz ausgestattet: Hoisten, Holzheim, Rosellen, Uedesheim und Weißenberg. Der aktuelle Sportentwicklungsplan sieht drei Zentren für Fußball vor, die auch über einen Kunstrasenplatz verfügen sollen: Gnadental (neu), Norf (neu) und Weißenberg (bereits vorhanden). Ein vierter Standort in der Innenstadt ist denkbar; aber das Stadion wird ausdrücklich als "problematisch" bezeichnet. Die Fußballer sehen das offenbar anders.

(lue-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: VfR 06 nimmt erneuten Anlauf aufs Stadion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.