| 00.00 Uhr

Neuss
Vogelschießen in Reuschenberg

Neuss. Am 23. April steigt das Bürger- und Schützenschießen. Dazu gibt's Livemusik.

Der Reuschenberger Bürger-Schützen-Verein macht auf die Eröffnung seines neuen Schießstandes aufmerksam. Auf der Festwiese an der Nachtigallenstraße - gegenüber dem Kirmesplatz - wird am Samstag, 23. April, auch das Bürger- und Schützenschießen ausgerichtet.

Los geht's um 11 Uhr mit dem Regimentsschießen. Ab etwa 12 Uhr haben alle Gäste und Besucher die Gelegenheit, ihre Schießkünste unter Beweis zu stellen. Ob an Schießstand, der Biathlonanlage oder beim klassischen Kartenschießen an der Laseranlage - für alle Altersklassen ist etwas dabei. Für die ganz kleinen Besucher gibt es eine Kinderbogenschießanlage. Das teilte der Reuschenberger Bürger-Schützen-Verein jetzt mit.

Am Nachmittag gibt es Livemusik. Dabei sorgt die Band "jimiperry", die eigene Rockmusikstücke spielt, für Stimmung rund um den Schießstand. Zu allen anderen Zeiten während der Veranstaltung wird DJ Michael Klug den passenden Soundtrack liefern.

Der Heimatverein unterstützt den Reuschenberger Bürger-Schützen-Verein mit einem Stand, an dem für die kleinen Besucher Kinderschminken und Ballonmodelage angeboten wird. Auf zwei Hüpfburgen können sich die Kids zudem austoben.

Alle Corps aus Reuschenberg haben sich an den Vorbereitungen beteiligt und werden die Stände unterhalten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Vogelschießen in Reuschenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.