| 00.00 Uhr

Neuss
Weihnachtsgeschäft auf Vorjahresniveau

Neuss: Weihnachtsgeschäft auf Vorjahresniveau
Neuss. Mit dem Geschäft am dritten Adventssamstag sind die Neusser Einzelhändler zufrieden. "Sie verzeichneten eine gute Kundenfrequenz, sind aber optimistisch, dass bis Weihnachten noch viele Geschenkeinkäufe erfolgen", berichtet Anne Linnenbrügger-Schauer vom Rheinischen Einzelhandelsverband. Der Ölunfall auf dem Hauptstraßenzug scheine die meisten Innenstadtbesucher nicht vom Einkaufen abgehalten zu haben. Insgesamt habe der Umsatz am Samstag auf Vorjahresniveau gelegen - anders als in Grevenbroich, wo die Händler sogar ein Plus verzeichnen konnten. "Dort fand neben dem Weihnachtsmarkt auch ein Wochenmarkt statt", berichtet Linnenbrügger-Schauer.

Die Kunden seien nun grundsätzlich auf Geschenkekurs. "Während in der ersten Adventshälfte eher Beratung im Vordergrund stand, wird nun gezielt gekauft." Neben Spielwaren und Düften für Damen und Herren würden Hardcover-Bücher sowie Artikel aus dem Bereich Uhren und Schmuck unter dem Tannenbaum liegen. Longboards und Schutzausrüstung für Ski- und Snowboard-Fans seien im Sporthandel besonders gut gelaufen. "Auch der Textilbereich verzeichnete an diesem Samstag eine gestiegene Nachfrage", sagt Linnenbrügger-Schauer. "Gekauft wurde jedoch eher modisch als funktional." Mangels Winterwetters seien dicke Jacken und Pullover wenig gefragt.

Im Bereich Unterhaltungselektronik habe der Handel neben den Verkaufsschlagern Smartphone und Tablet vor allem "Fitness Tracker" - Armbänder, die sportliche Aktivitäten aufzeichnen - und Küchenkleingeräte verkauft. Damit zeige sich ein weiterer Trend: "Selbermachen" stehe wieder hoch im Kurs - beim Essen, aber auch bei Textilien. Davon zeugten die zahlreichen Käufe von Näh- und Strickzubehör. Stark nachgefragt seien zudem Geschenkgutscheine im Einzelhandel.

(sug)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Weihnachtsgeschäft auf Vorjahresniveau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.