| 00.00 Uhr

Neuss
Weniger Gäste in Jugendherberge

Neuss. Neue Kletterwand soll Uedesheimer Haus für junge Gäste attraktiv machen.

Die Jugendherbergen im Rheinland haben im vergangenen Jahr bei den Übernachtungszahlen zum sechsten Mal in Folge zugelegt. 1,13 Millionen Übernachtungen wurden in den 37 Häusern gezählt, fast 60.000 mehr (plus 5,3 Prozent) als ein Jahr zuvor. Die Jugendherberge Uedesheim aber konnte zu diesem Erfolg wenig beitragen. Sie gehört zu der Gruppe der Herbergen mit gesunkenen Übernachtungszahlen. 22.688 meldeten die Herbergseltern Anton und Maria Krüger, 603 weniger (minus 2,6 Prozent) als 2014.

Für Rüdiger Himmes, den Vorsitzenden des Jugendherbergswerkes im Rhein-Kreis, hängt das auch mit den kürzeren Schulzeiten an den Gymnasien und einer insgesamt sinkenden Bereitschaft an den Schulen zusammen, Klassenfahrten zu unternehmen. Darunter leiden Häuser wie das in Uedesheim mehr als etwa die Großstadtherbergen wie in Köln, die mehr junge Erwachsene erreichen. Mit 160 Übernachtungen pro Bett - davon gibt es 142 - liege das Uedesheimer Haus im Mittelfeld der Belegungszahlen im Rheinland aber über dem Bundesdurchschnitt von 138 pro Jahr.

An den Übernachtungszahlen will und wird das Jugendherbergswerk arbeiten, sagt Himmes, der den Herbergseltern einen "tollen Job" bescheinigt. "Ich wundere mich immer, wie sehr ein Patissier, der vorzüglich kocht, auch Pädagoge sein kann", sagt er anerkennend über Anton Krüger, der mit Römer- oder Mittelalterprogrammen regelrecht Erlebnispädagogik anbietet.

In das Haus an der Rheinfährstraße war zuletzt auch einiges investiert worden. Ganz neu und gerade für die jüngste Zielgruppe gedacht sei die Kletterwand, die die Angebote rund ums Haus ergänzt - die dank Kunstrasenplatz bei fast jedem Wetter genutzt werden können.

Dass die Herberge anders als andere keine Flüchtlinge aufgenommen hat, erklärt Himmes einfach: Sie könnten da nicht für sich sein.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Weniger Gäste in Jugendherberge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.