| 00.00 Uhr

Wohnprojekt
Werhahn-Villa wird abgerissen

Wohnprojekt: Werhahn-Villa wird abgerissen
FOTO: woi
Neuss. Spektakuläres Bild zwischen Elisenstraße und Bleichgasse: Dort erfolgte gestern der Abbruch der alten Werhahn-Villa. Auf dem 2650 Quadratmeter großen Grundstück entstehen die "Mariengärten" mit 53 Wohnungen, die Platz für bis zu 100 Bewohner bieten sollen. Realisiert wird das Projekt von der in Düsseldorf ansässigen "TRD & Dreßler Projekte GmbH", die 2014 die 1907 von Cornelius Werhahn erbaute Villa erwarb. Die Nachfrage für die Wohnungen ist laut des zuständigen Vertriebsteams der Böcker-Wohnimmobilien GmbH aus Ratingen bereits gut: Rund ein Drittel der Mariengärten-Einheiten sind demnach bereits verkauft. Der Abbruch der Villa war aus Rücksicht auf die Schützen-Tradition auf die Zeit nach dem Königsehrenabend gelegt worden.

(abu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wohnprojekt: Werhahn-Villa wird abgerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.