| 00.00 Uhr

Martin-Luther-Schule
Wiedersehen nach 60 Jahren

Neuss. 1955 wurden die Kinder der Geburtsjahrgänge 1939 bis 1941 entlassen, die - kriegsbedingt - 1946 gemeinsam in der Martin-Luther-Schule eingeschult wurden. 60 Jahre später trafen sich einige von ihnen wieder und erinnerten sich an Rektor Menke und ihre erste Klassenlehrerin Abel. Bis zur sechsten Klasse waren sie in der Rheintorschule unterrichtet worden, zogen dann aber in den Neubau Sternstraße um.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martin-Luther-Schule: Wiedersehen nach 60 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.