Wohnungsbrand in Grevenbroich

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Grevenbroich hat ein 63-Jähriger in der Nacht zu Freitag, 27. Januar, lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten. Fünf weitere Menschen, darunter drei Kinder im Alter von ein bis fünf Jahren, wurden leicht verletzt.