| 00.00 Uhr

Neuss
Zwei Diebinnen bestehlen Seniorin in Wohnung

Neuss. Eine Seniorin ist am vergangenen Mittwoch Opfer eines Diebstahls geworden. Wie die Polizei gestern mitteilte, suchte der Sohn der Frau am Donnerstag die Neusser Polizeiwache auf und schilderte den Fall. Er berichtete, dass zwei Personen um 16 Uhr an der Tür seiner Mutter an der Vossenacker Straße klingelten.

Als die Dame öffnete, stand sie einer Frau gegenüber, die sie um einen Stift bat, um damit angeblich ein Paket für eine Nachbarin beschriften zu wollen. Während die Seniorin nach einem Stift suchte, verschaffte sich die Unbekannte mit einer Komplizin Zugang zur Wohnung. Dort bugsierten die Täterinnen ihr Opfer in die Küche und breiteten ein Tuch vor der Neusserin aus, das sie am Verlassen der Küche hinderte und ihr die Sicht in die angrenzenden Räume nahm. Erst nachdem die Seniorin lautstark protestierte, verließen die beiden Frauen das Haus. Später bemerkte die Wohnungsinhaberin, dass ihr Schmuck gestohlen worden war.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, denen zwei mutmaßlich ortsfremde Frauen am Mittwoch im Umfeld des Tatortes aufgefallen sind. Hinweise werden unter 02131 3000 entgegengenommen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Zwei Diebinnen bestehlen Seniorin in Wohnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.