| 00.00 Uhr

Neuss
Zwei Frauen auf der Suche nach der absoluten Glücksformel

Neuss. Im Theater am Schlachthof zeigen Anna Warntjen und Karolin Stern ihr neues Programm mit dem Titel "Ab heute glücklich". Von Elena Burbach

Wenn es eine Definition von Glück gibt - Anna und Karo wollen sie wissen. In ihrem neuen Programm "Ab heute glücklich" versucht das Kabarett-Duo Warntjen und Stern seinem Publikum die absolute Glücksformel in Form eines Volkshochschulkurses zu präsentieren. Das Stück unter der Regie von Martin Maier-Bode feierte im Theater am Schlachthof Premiere, und am kommenden Sonntag ist das Kabarett-Duo erneut in dem Neusser Theater zu sehen.

Doch die Sache mit dem Glück erweist sich als eine komplizierte Angelegenheit, und der geplante VHS-Kursus zum Glücklich-sein verliert sich in wirren Erzählungen. Dabei nähern sich Anna Warntjen und Karolin Stern dem Thema von allen Seiten. Sie zitieren sogar den Uno-Glücksbericht. Demnach leben die glücklichsten Menschen in Norwegen (Platz eins), Dänemark und Island. Für Anna ist die Sache damit eindeutig: "Das muss am Schnee liegen" lautet ihre Schlussfolgerung. Aber so einfach ist es dann wohl doch nicht.

Statt sich mit einer simplen Definition wie "Die Abwesenheit von Unglück bedeutet Glück" zufriedenzugeben, tauchen Warntjen und Stern in eine Reihe von Alltagsituationen ein, um dem Publikum den Weg zum Glück aufzuzeigen. Über unglückliche Beziehungssituationen, Geldsorgen und übertriebenem Diät-Wahn klappern die beiden gelernten Schauspielerinnen alles ab, was die Menschen von heute so unglücklich macht. Dabei schlüpfen die beiden Frauen in unzählige Rollen und spielen sich zeitweise so in Rage, dass das Publikum aus dem Lachen nicht herauskommt.

Die Szenen verbinden die Kabarettistinnen immer mit der Suche nach der absoluten Glücksformel und müssen in bester Kabarett-Manier feststellen, dass sich die Gesellschaft ihrem Glück selbst entzieht. Konsumwahn, Selbstoptimierung und sogar Freizeitstress stellen sich dem Glücklich-sein scheinbar ständig in den Weg. Am Ende ist es vielleicht einfacher als gedacht, meint Karo: "Vielleicht bedeutet 'Glück' ja einfach mal zufrieden sein?"

Das Leben einfach mal zu genießen - dafür haben die Dänen, also laut Uno-Glücksreport die glücklichsten Menschen der Welt, sogar ein eigenes Wort. "Hygge" heißt es und bedeutet, mit den Menschen, die einem wichtig sind, Zeit zu verbringen. Annas Schnee-Theorie geht damit wohl nicht auf.

Für Bühnenkünstler, das wissen Warntjen und Stern genau, hat Glück aber auch viel mit dem Applaus des Publikums zu tun. Und den erntet das Comedy-Duo an diesem Abend reichlich.

Info Blücherstraße 31, 02131 277499

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Zwei Frauen auf der Suche nach der absoluten Glücksformel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.