| 00.00 Uhr

Radevormwald
22 Unternehmen bei der 7. "Vital & Aktiv Arena"

Radevormwald: 22 Unternehmen bei der 7. "Vital & Aktiv Arena"
Thomas Knorr vom Dienstleiter Gut Hören (mit Dina Jäger) beteiligte sich vor zwei Jahren an der Vital & Aktiv Arena im "life-ness". FOTO: hdö (Archiv)
Radevormwald. Die Messe findet wie vor zwei Jahren am 3./4. September im Freizeitcenter "life-ness" an der Kottenstraße statt.

22 Unternehmen haben für die "Vital- und Aktiv Arena" zugesagt und werden am ersten Septemberwochenende, 3./ 4. September, im "life-ness" ihre Produkte und Dienstleistungen rund um Gesundheit, Fitness und Wellness vorstellen.

Das Rahmenprogramm der diesjährigen Messe fällt zum Stadtjubiläum "700 Jahre Rade" und dem siebenjährigen Bestehen des "life-ness" besonders umfangreich aus. Um die Organisation kümmern sich Bruno Hofmann von der Werbegemeinschaft "Rade lebt", Geschäftsführer des "life-ness", Ronald Eden, und Heike Ueberall von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG). Bei der bereits sechsten "Vital- und Aktiv Arena" wird es nicht nur Infostände für die Besucher, sondern auch viele Mitmachaktionen sowie Vorträge geben. Es soll eine professionelle Einführung in die Welt des Bogenschießens angeboten werden, Touren mit dem E-Bike durch die nahe Umgebung und Vorträge zu Themen wie "Metabolic Balance" und "Naturheilkunde" sind geplant. Für Kinder hat das Organisationsteam ein Bastelangebot auf die Beine gestellt, am Sonntag wird das Gestüt Moorbach Ponyreiten anbieten. Der normale Betrieb des Freizeit-Centers "life-ness" wird für das Wochenende eingestellt, damit der Fokus komplett auf der Messe liegt. Das Freizeitcenter ist am Samstag und Sonntag nur für Gäste von "Vital & Aktiv" geöffnet, das Nessi-Kinderland ist bereits am Freitag geschlossen (Fitness ab 20 Uhr). Sauna und Schwimmbereich sind bis Freitagabend normal geöffnet.

Zum ersten Mal kostet der Besuch der "Vital- und Aktiv Arena" einen Eintritt von einem Euro. Die Eintrittskarte ist ein Los für die Tombola, bei der die Besucher Sachpreise der Aussteller gewinnen können. Der Erlös fällt dem Verein "Rade Integrativ" zu. Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres haben freien Eintritt.

Das "life-ness" feiert am Samstagabend seine Geburtstagsparty, die im Saunagarten stattfindet. Für ein gutes Musikprogramm sorgt die Band "Lucky Stripes". Es gibt Getränke und kleine Snacks. Die "Vital- und Aktiv Arena" ist am Samstag, 3. September, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 4. September, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

(trei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: 22 Unternehmen bei der 7. "Vital & Aktiv Arena"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.