| 00.00 Uhr

Radevormwald
700 Jahre Rade - Infos am 11. Januar

Radevormwald. Die Planungen und Überlegungen für zahlreiche Veranstaltungen zum Stadtjubiläum "700 Jahre Radevormwald" im kommenden Jahr sind angelaufen oder bereits weit fortgeschritten. Vertreter von Vereinen, Organisationen und Institutionen, die sich an den Aktivitäten beteiligen möchten, sind eingeladen, am Montag, 11. Januar, 19 Uhr, in den Mehrzweckraum des Bürgerhauses zu kommen. Jörn Ferner, im Bereich Zentrale Dienste für die Organisation aus städtischer Sicht zuständig, hat für diesen Tag eingeladen. "Ich möchte das Treffen nutzen, um insbesondere den Ablauf und das Programm des Stadtfestes vorzustellen", heißt es in der Einladung von Jörn Ferner.

Dazu sollen weitere Überlegungen und Planungen vorgetragen werden, "damit sich möglichst viele Rader mit ihren Gruppen aktiv beteiligen können", sagt Ferner. Anregungen und Themen können auch im Vorfeld mit ihm unter Tel. 02195 606106 besprochen werden.

Mo. 11. Januar, 19 Uhr, Mehrzweckraum Bürgerhaus, Schlossmacherplatz.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: 700 Jahre Rade - Infos am 11. Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.