| 00.00 Uhr

Radevormwald
Abiturienten am THG feiern ihre Mottowoche

Radevormwald. Seit gestern läuft für die Abiturienten am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) ein etwas anderer Unterricht. Doch anders als in den Vorjahren hat die "Mottowoche" mehr Struktur und vor allem mehr Inhalt bekommen. So gab's gestern zum Auftakt einen Workshop-Tag mit verschiedenen Angeboten rund um das Thema "Wir lernen fürs Leben". Die Abiturienten erhielten wichtige Informationen rund um eine Steuererklärung. Sie lernten, wie sie künftig ihr Geld anlegen können, erfuhren viel Wissenswertes rund um ein Studium oder ließen sich in die Geheimnisse des Kochens einführen.

Heute, Dienstag, folgt der Abschluss-Tag in den Leistungskursen mit diversen Ausflügen, die ebenfalls allesamt thematisch strukturiert sind.

Der große "Abi-Gag", der sonst immer am Schluss der Woche lag, wird in diesem Jahr bereits am morgigen Mittwoch unter dem Motto "Abikropolis" gefeiert. In den ersten Schulstunden von 8 bis 10.30 Uhr stehen verschiedene Spiele (auch mit den Lehrern) auf dem Programm.

Donnerstag ist dann wieder ein normaler Mottotag, an dem sich die Gymnasiasten wie jeden Tag aufs Neue anders verkleiden. Am Freitag folgt dann vor der offiziellen Abitur-Zulassung noch ein gemeinsames Stufenfrühstück.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Abiturienten am THG feiern ihre Mottowoche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.