| 00.00 Uhr

Radevormwald
Alkoholisierter Autofahrer rammt Wegweiserschild

Radevormwald. Schwere Verletzungen zog sich ein 19-jähriger Autofahrer aus Rade Neujahr gegen 8 Uhr bei einem Unfall auf der Landstraße 81 von Honsberg in Richtung Herbeck zu. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit mehreren Leitpfosten und mit einem großen Wegweiserschild.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem jungen Fahrer deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Daraufhin wurden eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Am Auto entstand hoher Sachschaden. Das Wegweiserschild wurde total beschädigt und muss von der Straßenmeisterei ersetzt werden, teilte die Polizei mit.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Alkoholisierter Autofahrer rammt Wegweiserschild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.