| 00.00 Uhr

Radevormwald
Anmeldefrist für "Vital- und Aktiv-Arena" verlängert

Radevormwald. Zur nächsten "Vital- und Aktiv Arena" werden im September zahlreiche Aussteller ins Freizeit-Center "life-ness" an der Kottenstraße kommen, um ihre Angebote zu präsentieren, neue Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen. Anlässlich des Stadtjubiläums "700 Jahre Rade" und des siebenjährigen Bestehens des "life-ness" bemüht sich Bruno Hofmann von der Werbegemeinschaft "Rade lebt" um ein besonders umfangreiches Rahmenprogramm, das auf den Außenanlagen und im Schwimmbad stattfinden soll. Bäder-Geschäftsführer Ronald Eden stellt dafür die Flächen gerne zur Verfügung und wird den Betrieb des "life-ness" am 3. und 4. September auch komplett einstellen. "Es gibt keinen Parallelbetrieb. Wir konzentrieren uns ganz auf die Arena und sind mitverantwortlich für die Organisation der Messe", sagt er. Von Flora Treiber

Bisher haben sich aber erst zwölf Aussteller für die Messe angemeldet. Platz gibt es für 25 Stände. "Wir wollen die Fläche von 250 Quadratmetern füllen", sagt Hofmann. Wegen der bisher schleppenden Resonanz hat er die Anmeldefrist bis zum 27. Juli verlängert. Das Rahmenprogramm ist schon in der Planungsendphase. Es wird Bogenschießen im Saunagarten geben, Crossfahren und Ponyreiten für Kinder, die HSG wird eine Torwand aufbauen, es gibt eine Fahrradrallye und professionelle Kinderbetreuung. "Dann können sich die Erwachsenen auf die Aussteller konzentrieren oder sich Vorträge in den Seminarräumen anhören", sagte Hofmann.

Zum ersten Mal in der Geschichte der "Vital- und Aktiv Arena" kostet der Eintritt einen Euro. Die Eintrittskarte ist auch ein Los, mit dem die Besucher verschiedene Sachpreise der Aussteller gewinnen können. Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem Verein "Rade Integrativ" zugute. Jugendliche können die Messe, bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres kostenlos besuchen.

Unterstützt wird die "Vital und Aktiv Arena" von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) und ihrer Tourismusbeauftragten Heike Ueberall. Sie hofft darauf, dass der Besucherrekord von 4000 Besuchern aus dem Jahr 2012 geknackt wird. Weil das "life-ness" seinen Geburtstag am Wochenende der Arena feiert, gibt es Samstagabend eine Feier im Saunagarten. "Wir haben eine Liveband gebucht und überraschen mit Angeboten im Schwimmbad. Details verraten wir noch", sagt Eden. Die Arena öffnet Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag startet die Messe ab 11 Uhr.

Aussteller können ihre Anmeldungen an Bruno Hofmann unter Tel. 02195 5037 oder per E-Mail an bruno.hofmann@rga-online.de schicken oder sich an Ariane Lemmer wenden, Tel. 02195 932712 (E-Mail: arianelemmer@hotmail.de).

Sa. 3. September, 10 bis 17 Uhr, So. 4. September, 11 bis 17 Uhr, Freizeit-Center "life-ness", Kottenstraße.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Anmeldefrist für "Vital- und Aktiv-Arena" verlängert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.