| 00.00 Uhr

Radevormwald
Arbeiten am Brandschutz - Stadt schreibt aus

Radevormwald: Arbeiten am Brandschutz - Stadt schreibt aus
Ulrich Dippel ist Leiter des Technischen Bauamtes. FOTO: moll (archiv)
Radevormwald. Die Arbeiten für die Verbesserung des Brandschutzes an der Realschule und den Umbau der Kita unter der Grundschule sollen am 4. Juli vom Stadtrat vergeben werden.

Derzeit sind beide Projekte ausgeschrieben, sagt Ulrich Dippel, Leiter des Technischen Bauamtes. Ziel ist es, dass einige Gewerke in den Schulferien beginnen können. Wichtig wäre es, sagt Dippel, die Durchbrüche in den Wänden in den Ferien zu schaffen. Der Außenturm als neuer Rettungsweg könne auch nach den Ferien noch angesetzt werden.

Die Arbeiten sind notwendig, weil der Brandschutz in dem Gebäude nicht mehr den neuen gesetzlichen Anforderungen entspricht.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Arbeiten am Brandschutz - Stadt schreibt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.