| 00.00 Uhr

Radevormwald
Autofahrer (18) übersieht Motorradfahrer

Radevormwald. Zu einem schweren Unfall kam es gestern Nachmittag gegen 16.40 Uhr in Radevormwald: Im Kreuzungsbereich der III. Uelfe zur Uelfe-Wuppertal-Straße wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Radevormwald geradeaus auf die Uelfestraße fahren. Dabei übersah er einen von rechts aus Richtung Dahlhausen kommenden 58-jährigen Motorradfahrer aus Wuppertal. Auf der Kreuzung stießen die beiden Verkehrsteilnehmer zusammen. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der ermittelnden Beamten vor Ort nur wenig Sachschaden.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Autofahrer (18) übersieht Motorradfahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.