| 00.00 Uhr

Radevormwald
B 229/483 frei - Umbau Grüne mit einer Ampelanlage

Radevormwald. Auch der dritte Abschnitt der Sanierungsarbeiten an den Bundesstraßen 229 und 483 ist beendet. Wie gestern der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte, konnten die Asphaltarbeiten zwischen dem Kreisverkehr Röntgenstraße und der Kreuzung Grüne trotz des schlechten Wetters bis Donnerstagabend beendet werden. Gestern sind die Schutzplanken montiert worden.

Die Markierungsarbeiten mussten allerdings wegen des Regens verschoben werden. Am Montag beginnen die Vorarbeiten für den vierten Bauabschnitt, den Bau zum Kreisverkehr Grüne. So wird auch die seit vielen Jahren bestehende Kreuzungsampel demontiert.

Mit den eigentlichen Arbeiten zum neuen Kreisverkehr wird ab dem 22. August begonnen. Eine Umleitung braucht allerdings nicht mehr eingerichtet zu werden. Mit Einschränkungen muss gerechnet werden, weil der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt wird.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: B 229/483 frei - Umbau Grüne mit einer Ampelanlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.