| 00.00 Uhr

Radevormwald
"Beatify" bei "Hückeswagen live" und am 21. August in Radevormwald

Radevormwald. Der Sommer zeigte sich von seiner besten Seite, als die Open-Air-Konzertreihe "Hückeswagen live" am vergangenen Freitagabend auf dem Schlossplatz der Nachbarstadt startete - diesmal mit der Coverband "Beatify" aus Radevormwald. Die sieben Musiker verbreiteten gute Laune, animierten das Publikum zum Mitmachen und hauten einen Ohrwurm nach dem anderen raus. Besonders die beiden Sängerinnen und ihr männliches Pendant überzeugten mit ihren begnadeten Stimmen und ihrer Performance. Von Heike Karsten und Joachim Rüttgen

600 bis 700 Besucher waren zum Schlossplatz gekommen. Der Festivalbecher kostet einmalig vier Euro und kann zu jedem der vier Konzerte wieder mitgebracht werden. Einen zusätzlichen Eintritt gibt es nicht. Besonders stimmungsvoll wurde es bei einsetzender Dunkelheit vor der Hückeswagener Schloss-Kulisse mit den rot illuminierten Fenstern im Rathaus.

Auch für die kommenden Freitage haben sich namhafte Bands angesagt, wie am nächsten Freitag, 7. August, die Gruppe "Greyhounds", die sich einmal quer durch die Oldies der Zeitgeschichte spielt.

Eine Woche später am Freitag, 14. August, folgen "Super Liquid" mit Rock- und Popmusik. Sie sind die Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2014 in der Kategorie "Beste Coverband". Eine zweite Chance gibt auch die Band "Six Days Later" der Schloss-Stadt Hückeswagen, nachdem sie 2014 bei strömendem Regen spielen musste. Die Musiker treten am 21. August auf. Die Konzerte in Hückeswagen finden jeweils freitags ab 19.30 Uhr auf dem Schlossplatz statt. Livemusik gibt es jeweils von 20 bis 23 Uhr.

Wer dann doch lieber Live-Musik unter freiem Himmel in Radevormwald erleben möchte, kann zum Ülfebad kommen. An diesem Freitag spielt die Band "Burner" im Ülfebad. Die Band hatte zuletzt zur "Night-on-Bike" und zum Zehnjährigen von "Am Matt" gespielt. Die Band "Beatify" kommt dann am Freitag, 21. August, nach Radevormwald zum Ülfebad. Dort tritt die Formation ab 20 Uhr erneut auf. "Das ist die Nachfolgeband von ,Masterrock' von Michael Alles", sagt Organisator Horst Schmitz vom Restaurant Ülfetal. "Michael Alles ist seit vielen Jahren bekannt dafür, dass seine Bands ein großes Publikum anziehen und begeistern." Für die Besucher gibt es außerdem Gegrilltes und natürlich eine Vielzahl an Getränken.

"Wenn das Wetter mitspielt, dürfte das ein interessanter Abend zum Abschluss der dreiteiligen Reihe in der schönen Kulisse mit dem Ülfebad und der Brücke im Hintergrund werden", sagt Schmitz. Die Veranstaltungsfläche wird für diesen Abend abgetrennt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: "Beatify" bei "Hückeswagen live" und am 21. August in Radevormwald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.