| 00.00 Uhr

Radevormwald
Bergischer Herbst mit vielen Veranstaltungen in der Region

Radevormwald. Bereits zum 5. Mal wird das Veranstaltungsfestival "Bergischer Herbst" organisiert. Vom 16. September bis zum 16. Oktober wird zu zahlreichen Aktionen, Festen und Veranstaltungen ins Bergische Land eingeladen.

"Der 'Bergische Herbst' bündelt seit Jahren interessante Veranstaltungen und bewirbt den Herbst als attraktive Zeit für einen Besuch im Bergischen, in der für alle Altersgruppen viel geboten wird. Auch für die einheimische Bevölkerung bietet der 'Bergische Herbst' eine überraschende Vielfalt von Freizeitangeboten direkt vor der eigenen Haustüre", beschreibt Mathias Derlin, Geschäftsführer der Naturarena, den Zweck der Veranstaltungsreihe.

Aktionstage wie UnverDHÜNNt an der Großen Dhünntalsperre in Wermelskirchen, Feste wie das Erpelsfest in Nümbrecht, Sportevents wie der ADAC Jugend Kart Slalom in Radevormwald und Kulturveranstaltungen wie die Oper "Zar und Zimmermann" in Gummersbach bieten die Möglichkeit, das Bergische zu erleben. Zahlreiche Obst- und Bauernmärkte locken mit regionalen Produkten. Bei Oldtimertreffen haben die Besucher die Möglichkeit, automobiles Kulturgut zu bestaunen.

Wer selber aktiv werden möchte, kann an Mountainbike- oder Segwaytouren durch die herbstliche Landschaft teilnehmen oder einen Golfschnupperkurs in Overath besuchen. Geführte Wanderungen und Entdeckungstouren ermöglichen Einblicke in verschiedene typisch bergische Themenbereiche. So erfährt man bei der Sprichwörterführung in Bergneustadt etwas über die Herkunft von Sprichwörtern, oder man geht bei der Krimiwanderung in Waldbröl auf Verbrecherjagd.

Informationen bei "Das Bergische" unter Tel. 02204 843000 oder im Internet unter www.bergischer-herbst.de"

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Bergischer Herbst mit vielen Veranstaltungen in der Region


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.